Home      Freebies      Shop      Kontakt      Impressum     Translator

Donnerstag, 25.06.2009

Aber es gibt natürlich noch etwas

Ich habs geschafft und hätte nicht gedacht Euch die angekündigte Jacke jetzt schon präsentieren zu können. Ich habe lange über eine passende Applikation für diese nachgedacht und mich kurzerhand dazu entschlossen mein seit ewigkeiten weggepacktes Malzeugs herauszukramen.
Es gab Zeiten, da habe ich viel gezeichnet. Vorrangig allerding Menschen und mit Buntstift. Ein Baum konnte ich nicht malen, dass sah in etwa so aus wie der Baum eines 10 jährigen Kindes. Aber ein Gesicht oder ein Körper, das lag mir (meine keine abstrakte Kunst sondern Bilder als Portraits) Umso schwieriger ist es für jemanden wie mich, einfache Figuren zu zeichnen. Es ist kaum zu glauben aber obwohl die Bilder einfach und simple aussehen, viel mir dies wahnsinnig schwer. Aber ich habe es geschafft und hoffe es ähnelt nicht irgendeinem Bild oder einer bereits umgesetzten Idee eines anderen Blogs.
Nun gibt es hier das erste, fertig bearbeitet, selbstgestaltete Bild von
Tata...
LILU
The little Geisha
LILU ist eine von vielen Ideen die demnächst sicherlich bald umgesetzt werden.
Und mir schwirrt da noch so einiges im Kopf herum. Vorgezeichnet sind schon einige, aber in den PC zur Bearbeitung müssen sie noch.
Hier aber nun die Jacke
Einmal ohne "Modell"
und einmal mit "Model"

Der Grundschnitt ist aus einer Knippie-Baby. Allerdings habe ich soviele Veränderungen daran vorgenommen, dass er zum Schluss nicht mehr viel mit dem Grundschnitt zu tun hatte.

PüppiLotta

Kommentare:

  1. Hallo Namensvetterin ;-)
    Endlich mal noch jemand aus dem schönen Sachsenland..

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. hui, toll gezeichnet, ein schickes Motiv bestimmt auch für große Mädels
    das Motiv eignet sich bestimmt auch super, um ein Stickmotiv draus zu machen ;-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wow, diese Jacke sieht ja klasse aus. Ich mag es sogar sehr gerne , wenn die Jacken etwas zu groß sind, denn dann passen sie sicher noch ein zweites Jahr.

    GLG Frieda

    AntwortenLöschen