Home      Freebies      Shop      Kontakt      Impressum     Translator

Donnerstag, 26.11.2009

...Eine Jacke für little Nick ist entstanden...

Die letzten Tage waren haarig, das Männlein liegt "TOT"krank da und bedarf viiiiiel Pflege, während ich "BLOS GUT" bisher immernoch vom GRIPPECHAOS verschont geblieben bin.



Und etliche Ebay-Auktionen liegen noch brach hier rum und wollen eingestellt werden. Aber nach einigen Auktionen mit Ladungsproblemen und Problemen mit diversen Optionseinstellungen die ich froh war, beheben zu können, brauchte ich mal eine Pause von der Einstellerei und Beschreibung.



Und zur Ablenkung dachte ich mir, ich fange mal eine Jacke an. Und da ich ja die letzten Abende allein saß, da die Krankheit samt Besitzer ins Schlafzimmer verbannt wurde, habe ich diese sogar recht schnell fertig nähen können. Und das Ergebnis könnt Ihr nun auf den nächsten Bilder betrachten.


Die Jacke ist ein Schnitt aus der aktuellen Ottobre Zeitschrift und in Gr. 80 genäht. Nick ist sie (obwohl er GR. 80 trägt) leider doch noch etwas zu groß, was hoffentlich dazu führt, dass er sie noch im Frühjahr tragen kann.

Das Material ist Velour außen und Fleece als Futter.


Es scheint fast so, als wenn little Nick gefallen am Posen gefunden hat.






Und dann kam da doch noch überraschend ein Paket. JAAAAA!!!! ENDLICH!!!!! mein Ebaykauf

Nach etlichem Ärger mit dem Verkäufer ,der sich zwischenzeitlich nach mehreren mails von mir bei Ebay abmeldete, habe ich es doch bekommen. Nun gut, sagen wir mal, wir haben etwas Druck ausgeübt. Naja, ich wurde eben von Tag zu Tag immer wütender über das Verkäuferverhalten (wem würde es da nicht so gehen). Zusätzlich muss ich auch sagen, das Ebay selbst in solchen Fällen auch keine Hilfe ist. Das lässt einen Nachdenklich werden und mit dem Gedanken spielen, die Auktionsplattform zu wechseln.



Nun aber gut mit dem gemecker. Der ganze Streß hat sich trotzdem irgendwie gelohnt. Ich denke, wenn hier ein Paket mit Flicken oder so angekommen wäre, wäre ich sicher im Dreieck gesprungen und total ausgeflippt. Somit war ich aber wenigstens beruhigt darüber, dass sich nach all dem Theater der Kauf als doch recht gute Investition rausgestellt hat. Immerhin ist so einiger Stoff in vielen verschiedenen Farben und Größen bei mir eingetroffen. Also PUHHHH, keine Rester und Nick half mit, beim auspacken. Aber seht selbst.




Und nun noch ein Foto nach dem Abendbrot von Nick. Es gab Schnitte mit Quark. Mh, lecker, vorallem wenn man sich das Futter nun mit Vorliebe selber in die Lucke schieben kann :-) Auf dem Bild sieht das ja alles noch human aus, aber in Real. Auweia;-)



Nun aber ersteinmal wieder einen schönen Restabend von mir. Ich habe heut auch noch was vor, dazu aber ein anderes mal mehr


püppiunterschrift1.jpg

Kommentare:

  1. Dein Kleiner ist wirklich süß - macht sich gut als Model. Die Jacke ist toll, kann gar nicht glauben, dass man sowas an einem Abend nähen kann. Ich würde schon fürs zuschneiden 3 brauchen.
    Euer Laminat (so es denn welches ist) sieht gut aus, ist das von Kronospan in Lampertswalde? Dachte erst es wäre das gleiche wie unseres, aber da ist noch Schrift drauf, oder?
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Süße Jacke, gefällt mir gut :-)

    Lg
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön! diese jacke!
    liebe grüße kerstin

    AntwortenLöschen