Home      Freebies      Shop      Kontakt      Impressum     Translator
... Ganz vergessen!!!!...

Hat jemand einen Tip, wo ich eine einzelne Stern-Stickdatei herbekomme????? Ich brauche diese ganz dringend und habe keine Idee bzw. nirgends einen bisher finden können.

Kann mir da von Euch vielleicht einen Tip geben???

Vielen Dank schonmal und LG

Sylvana
... Noch mehr ...

Taschenbilder kamen gestern Abend hier eingeflogen....


von der lieben Rebecca

Ich bin sooo froh darüber dass die Tasche sooooo zu gefallen scheint..... Das ist immer der schönste Dank und das beste Gefühl, wenn man immer an die Arbeit zurück denkt....

Das Wetter scheint sich endlich zu bessern.... Aber was ich gestern hier gesehen habe und sicherlich werden es auch einige in den Nachrichten gehört haben, dass auch unsere Region von den Wassermassen betroffen ist.

Ich habe zum Hochwasser 2002 Regionen gesehen und kann sagen: Wenn man es nicht mit eigenen Augen gesehen und erlebt hat, man kann es sich nicht vorstellen.

Es waren ganze Orte wie Atlantis untergegangen. Mäuse und anderes Getier konnte man am Wasserrand/Straßenrand quasi "streicheln" denn auch diese retteten sich vor den Wassermassen.
Brücken verschwanden, manche Orte wurde nach der Flut zurückgebaut.... Die Menschen, welche Ihre Häuser verlassen mussten und diese, die von den Fluten eingeschlossen und somit von der Außenwelt abgeschnitten waren,...
Und das war nur unsere Region....


Betroffen waren ja soviele andere Orte entlang der Elbe...

Auch wenn es nicht mein Haus und Grundstück betrifft, sind es doch viele andere Häuser und Grundstücke von Menschen, Freunden und Bekannten, die hier unter Wasser stehen.

Und deshalb möchte ich im Namen aller einen Dank an die vielen freiwilligen Sandsäckefüller und stapler aussprechen.....

Vielen Dank

GGLG
Sylvana

... Dieses Wetter ...

bringt höchstens Laune zum Kuschelsachen nähen...

Leider sind die Bilder nicht die Wucht, aber was soll ich sagen....

Ich probierte den Pulli heut morgen NickyNick an und er war der Meinung das er statt dem Fuchs auf dem Pulli ein Schaf darauf hätte.


Immer wieder kam ein "määääääääähhhhhhhhhhhhhhhhhhh" und dazu wurde natürlich gekaspert.


Als ich ihm den Pulli (wollte nur schauen ob die Gr. diesmal richtig passt;-))wieder ausziehen wollte, streikte little Nicky...


Kopfschüttelnd hat er sich aus dem Staub gemacht. Ganz nach dem Motto: nu sieh doch zu Mama, wie Du Bilder bekommst *grrrrr*


Aber ich denke das Gröbste kann man halbwegs erkennen :-)

Schnitt: Papana aus der OTTOBRE 4/10
Fuchs-Appli: OTTOBRE 4/10

GGLG

Sylvana

... FLINKE KLEINE HÄNDE ...

Haben einige Probenäher bereits bewiesen ...

Hier nun voila die ersten Taschen von:




♥Ihr seid echt toll Ihr süßen♥

Es sind noch mehr Probenäher von denen ich mir gaaaaaaanz sicher bin, dass ebenfalls solch wunderschöne Taschenbeispiele folgen werden.

Einen wunderschönen Abend

und natürlich GGLG

Sylvana
... Sonne liebe Sonne ...

komm ein bisschen runter, lass den Regen oben, wir wollen Dich auch loben.....

.... Hach, würde dieses Liedchen doch nur funktionieren.

So richten sich die genähten Stücke nach dem Wetter.
Diesmal gibt es heute für little Nicky etwas schönes.

Eine Greta-Mütze und einen Kapuzenpulli. Beides habe ich mit der tollen "SweetDarkLuminos" verziehrt....


Hier und da noch ein paar Stoffstreifen bzw. Stoffkreise dazugefügt. Einfach so, ohne drüber nachzudenken einfach drauf los...



Und fertig ist ein schöner Kuschelpulli aus kuscheligem Fleece


Und damit Little Nicky sich fotografieren lässt, habe ich mich einer Idee von der lieben Ines (Fischersign) bedient...



... und NickyNick auf ein kleines Schränkchen gestellt.


Das funktioniert hervorragend und war ein klasse Tip



Im übrigen sind die Probenäher gewählt.....

Ihr lieben, ich bin ja fast umgefallen.... Soviele Mails und Interessenten für das Probenähen....

Es war soooooo schwierig aus all Euch tollen Näherinnen zu wählen. Beinah an die 60 Nachfragen..... Da hatte ich schon wahnsinnige Probleme. Aber lasst Euch überraschen....

Es wird sicher bald die ersten Taschen in den Blöggen zu sehen sein.....

All Ihr, die diesmal leider nicht dabei sind..... Vielleicht beim nächsten mal, denn das nächste Ebook ist schon fast in Arbeit....

Kurz möchte ich noch darauf hinweisen, liebe Bewerber:
wenn Ihr keinen eigenen Blog habt oder Euch Anonym bewerbt, bitte bitte hinterlasst zukünftig Eure Kontaktdaten. Denn ich kann Euch sonst nicht erreichen....

Nun wünsche ich Euch allen einen wunderschönen Restsonntag, wenns bei uns auch regnet, regnet und nochmals regnet......

.... sonnige ♥ensgrüße

Sylvana
... Ein Einblick ...

was das neue Ebook sein wird. Und natürlich weiterhin die Möglichkeit, sich bis Sonntag noch zum Probenähen zu melden.


Der Name sagt es bereits....

Mach-mich-groß-wenn-Du´s-brauchst

Dieser Schnitt entstand in Zusammenarbeit mit einer sehr guten Freundin die nun endlich, nach vielem Segeln im Net, sich eine eigene Insel geschaffen hat.

Unter www.GlitzerPiraten.blogspot.com ist sie ab sofort zu finden.
Die Idee zu der Tasche kam von Ihr und ich setzte diese in einen Schnitt um.


Ich hoffe, es wird noch öfter eine solch schöne Zusammenarbeit zwischen uns geben, denn Ideen, ja die hat sie im Überfluss. Wir können uns also überraschen lassen :-)

lichste Grüße
Sylvana

Der Startschuss fällt

es ist wiedermal soweit...

Der Schnitt und die Anleitung der

♥MACH-MICH-GROSS-WENN-DU´S-BRAUCHST-TASCHE♥

ist in Sack und Tüten.

Das bedeutet:

All Ihr lieben Näh,-frauen,-männer,-kinder...

... Ihr Kreativen, Stoff- und Nähsüchtigen, Anfänger und Supernäher...


... Alle Ihr seid gefragt und angesprochen...

... mitzumachen, Euch zu bewerben, einzutragen...

und somit ausgewählt zu werden, dass neue Kindertaschen-Ebook probezunähen.

Manche von Euch habe sich bereits gemeldet

All Ihr anderen...

Hinterlasst einfach bis zum 26.09.2010 einen Kommentar zu diesem Post oder schreibselt mir eine kurze Mail...

Hach wie gespannt ich doch bin, wer sich noch dazugesellen mag

lichste Grüße

Sylvana

... GRETA UND ELENOR ...

gibt es bei uns.

Die Mütze letztes Jahr so oft bei Farbenmix bewundert, auch für Nick einen Selbstentwurf gestartet, habe ich mir dieses Jahr das Ebook geholt und mal losgelegt.

Hier nun die "NEUE" für Kessia. Eine Greta aus angerautem Hilco-Sweat außen und Rot-gestreiftem Jersey innen.

Beide Seitenteile mit geflochtenen Wollbändern in passenden Farben versehen (fand ich total süß)...
...passt sie wie angegossen
Und dazu gabs mal ein "Schnürkleidchen Elenor"

Aber wie sieht das denn aus?

Tja, das Schnürkleidchen hat sich in einen Pullover verwandelt *grien*

Nachdem ich vor kurzem in der Farbenmix-Gallerie "Elenor" als Weste entdeckte überlegte ich mir, was man wohl noch aus diesem Kleidchen machen kann. Und da, wie schon erwähnt, hier dringend Pullileins benötigt werden, war dies die erste Idee.


Und ich finde, es hat klasse funktioniert.

Einfach dehnbahre Stoffe statt fester genommen....

...in das Vorderteil ein Stück Stoff eingesetzt...

...Ärmel entworfen...

...und das Rockteil versetzt angenäht...

Schon wurde aus dem Schnürkleidchen ein verträumter Wohlfühl-Pulli :-)

Da ich gerade so schön dabei war, nähte ich noch eine Greta

Und diese wandert in mein Lädchen
Sooooo, nun muss ich mich aber ranhalten und noch ein paar Vorbereitungen für unseren Kino-abend treffen.

Erst gehts zum Texaner---- leeeeeecker essen und dann zu meinem schon sehnlichst erwarteten Filmchen.

"Resident Evil Afterlife"..... Hach, ich liebe Horrorfilme

Machts gut Ihr Lieben

GGLG und ein wundervolles Wochenende Euch allen

Sylvana
...ENDLICH...

habe ich mal wieder genäht. JAAAAAAAAwohl

Ersteinmal Kissenbezüge und einen Vorhang für den Kindergarten (leider ohne Bilder da ich es total vergessen habe sie vor dem wegbringen zu fotografieren):-(

Und dann noch diesen süßen Pulli, von dem mir schon fast klar war, dass er Kessia wohl leider nicht mehr passen wird.

Schon vor Wochen hatte ich ihn zugeschnitten, bin aber nie dazu gekommen ihn zu nähen.

und da haben wir´s. Gestern nahm ich mal die Gr. von Kessia ab und war erstaunt. Das Mäusekind ist bereits ganze 68 cm.

Das heißt, dass der Pulli zwar noch passt, aber nur gerade mal so. Die Armlänge stimmt noch aber das gute Stück ist dann im gesamten doch etwas sehr eng beim an und ausziehen.


Deshalb wandert er in meinen Dawanda-Shop.



Eigentlich schade, da Kessia dringend Pullis braucht, aber es zeigt eben doch, dass ich nicht vorschneiden sollte sondern wirklich nur das zuschneiden darf, was ich auch gleich vernähe.


Nicht zu ändern. Der Pulli ist wie schon geschrieben ab sofort HIER erhältlich. In der Gr. 62/68 mit besonders weitem Halsauschnitt für kleine Dickköpfe.

Was sagt die Front denn sonst noch so?......

Also es geht mir schon wesentlich besser. Ich habe zwar immer noch ein kratzen im Hals, schnupfen und Stirndrücken (das wird dann wohl die Nasennebenhölensache sein) aber im großen und ganzen bin ich wieder einsatzbereit und darüber natürlich sehr erfreut, denn....

Die Tasche samt Anleitung ist fertig. Nur das Schnittmuster muss noch in den Lapi. Aber das ist das Problem.....

Sonst habe ich dies immer eingescannt, nochmals am PC bearbeitet und fertig. Tja, aber leider ist unser Drucker mit integriertem Scanner anscheinend einem Gewitter zum Opfer gefallen. Das Problem müssen wir nun ersteinmal beheben. Und da sind wir schon dran wie die Wiesel, denn dann ist das Schnittmuster ratzfatz fertig und das Ebook kann von einigen von Euch probegenäht werden.

Deshalb kann sich bereits jetzt schon melden wer Lust darauf hat. Diesmal ist es einen Kinder- (garten)tasche die den Namen "Mach-mich-groß-wenn-Du´s-brauchst" tragen soll. Sie entstand aus der Idee einer Freundin von mir und ich fand diese Idee so toll, dass daraus dieses Ebook entstand.

So Ihr lieben, nun habe ich mich mal wieder mit etwas anderem als "Gejammer" oder "Gemecker" gemeldet.

Hach wie erfrischend

Machts gut und bis bald

Sylvana
... immer noch ...

KRANK
. Wie grausam. Das Fiber war weg, es ging mir besser und nun???? Schnupfen, Husten und und und.

Deshalb treibe ich mich momentan sehr wenig hier im Netz herum. Ab und zu schau ich auf meinen Lieblingsblogs vorbei und hinterlasse (so wie heute) mal einen kurzen Kommentar, aber das wars dann auch schon.

Aber eines ist auf jedenfall in Arbeit. Wie angekündigt, arbeite ich auch mit Hochdruck immer mal wieder an dem neuen Taschen-Ebook. Eigentlich sollte es ja einen kleinen Teaser geben aber ganz ehrlich?....

*schäm* bin so faul ein Bild zu machen :-( Aber auf jedenfall ist schon zugeschnitten und das Nähen hat auch schon begonnen. Nebenher muss ja wie immer noch dokumentiert werden, damit dann auch wieder alles gut verständlich ist :-)

Vor kurzem schrieb ich auch noch, dass die Kids genügend Klamotten im Schränkchen haben. Haha, Nick schon, aber Kessia brauch im Moment mehr Pullover als sie hat. Denn der Sabbermarathon hat begonnen und auch die Sabbertücher halten das nicht alles ab. Nebenbei spuckt sie auch noch sehr viel, sodass hier dringend noch ein paar Teilchen benötigt werden.

So nun reichts mit dem geschwafel

Ich wünsch Euch was

GGLG
Sylvana

... Ich lebe noch ...

aber es hatte mich doch dahingerafft. Noch immer nicht ganz auf dem Damm, melde ich mich mal ganz kurz...

Vielen Lieben Dank Euch, die Ihr mal wieder richtig aufmunternt und lieb meinen letzten Post kommentiert habt. JAJA, es gibt Tage da muss man sich einfach mal so richtig ausk....
und danach gehts wieder weiter. Momentan macht auch das Wetter ein eher trüben Eindruck, was wohl für den Rest sorgt.

Ich habe keine Ahnung, was es war/ist. Ich habe weder Schnupfen, noch Husten oder andere Grippesymptome. Lediglich Fiber, Schüttelfrost und Abgeschlagenheit fesselte mich an die Couch. Aber das reichte auch schon. Da es mir besser geht, muss ich heut en bissl ranglotzen.

NEIN, für die schönen Dinge des Lebens (nähen) bleibt da heute nicht wirklich Zeit. Eher muss ich ersteinmal nachholen, was die Tage liegengeblieben ist. Also Wäsche, Wäsche und nochmals Wäsche, aufräumen und den Dreck im Nebenraum beseitigen. Da wurde in den letzten Tagen für eine "Gottseidankendlichda" Treppe gehämmert und gearbeitet. Endlich ist die "Hühnerleiter" weg und wir können vernünftig ins noch auszubauende Obergeschoß.

Wohl auf und los gehts.

GGLG
Sylvana