Home      Freebies      Shop      Kontakt      Impressum     Translator
... ICH HAB ES ...

Mein Paket...

... und einen kleinen armen Kerl mit Bronchitis, Rachenentzündung, Mittelohrentzündung und angehender Bindehautentzündung...

Bereits am Wochenende ging es little Nicky garnicht gut. Heute sind wir dann endlich zum Kinderarzt gefahren und da wurde diese Diagnose gestellt. Soviel auf einmal, der kleine kann einem wirklich leid tun...

Auf dem Rückweg vom Arzt sind wir dann schnell das Paket holen gefahren. Und hier ist es....

Meine neue Maschine:-) Ich bin umgestiegen. Meine Singer war ganz toll aber mir fehlten da die ganzen Zierstiche. Oh, nicht das ihr denkt, sie hatte keine. Doch doch, hatte Sie, aber eben nur sehr wenige. Deshalb habe ich mich durchgerungen und mich nach einer neuen Maschine umgesehen.

Und die Auswahl war wie immer schwer. Hier und da schauen und schlau machen. Es war wie immer ein Krampf mich zu entscheiden. Aber am Ende fiel die Wahl auf dieses Stück. Hab ich doch immerhin auch eine Brother Stickmaschine...

So Ihr Lieben, nun ist das "Geheimnis" gelüftet:-) auf das Frau wahnsinnig wie auf heißen Kohlen sitzend wartete *grins*


Und ich kann wieder nähen, nähen, nähen und probieren und testen und nähen....

Genau das wird wohl die nächsten Abende passieren :-)

So wie die letzten Abende.

Kennt Ihr das auch? Ich; mittlerweile zu genüge. Man näht und steckt soooooviel Liebe und Arbeit und Geduld in ein Teilchen und dann... Ich habs irgendwie mit der Gr. Eigentlich sollte ich es doch mittlerweile wissen.

Tja, anscheinend nicht. So dachte ich, da die Ärmel des Zwergenpullis in Gr. 62/68 langsam zu kurz wurden, dass ich da ohne nachzudenken die 74/80 nähen könnte. Aber leider nicht.


Es sieht aus wie ein Sack *lach*
Da Kessia nur lange Arme und Beine zu haben scheint.

Kessia hat immer noch so eine ganz blöde Zwischengröße. Das heißt, die nächsten Pullis (und davon brauch sie dringend welche umsomehr ärgert mich, dass dieser nicht passt) werden in Gr. 62/68 mit längeren Ärmeln genäht.


Somit ab in meinen Shop mit dem Pulli. Ja, ich könnte Ihn auch aufheben. Aber mit meiner neuen Nähma werden sicher noch sooooo viele Sachen entstehen, deshalb auch wenn es mir doch etwas schwer fällt, abi ins Lädchen.


Nun geht ich mal testen, was ich so anstellen kann. Solange die Kids Ihren Schönheitsschlaf halten, geht das. In einer Stunde ist sicher schon wieder Schluss mit der Ruhe.


allerliebste Grüße


Sylvana

Kommentare:

  1. Glückwunsch zur neuen Nähma und deine Teile sind mal wieder oberniedlich LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebäugle ja auch mit ner neuen Nähma, meine hat nämlich auch nur sehr wenig Zierstiche... Aber, erstman ist ne Sticki dran! ;)

    Das Shirt ist sehr niedlich, schade, das es der kleinen Motte nicht passt! Ich kenn das mit den "Zwischengrößen, ich habe das bei allen 3 Damen! *grrr*

    Liebe Grüße... Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    erstmal Herzlichen Glückwunsch zu dem guten Stück!!! Na das Du da nicht verrückt geworden bist, hättest sie ja schon am Wochenende ausprobieren können! Aber da hattest Du ja andere Sorgen.........ich wünsche dem armen kleinen Kerlchen alles liebe und gute Besserung!!!!!!!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Na Glückwunsch zum neuen Maschinchen. Mein Mann wollte mir ja auch schon eine kaufen, aber die ersten Nähversuche in Sachen Zwillingsmäusekleidung werden wohl auf dem Maschinchen der Oma gemacht.
    Gute Besserung für den Kleinen! Vor allem Mittelohrentzündung - Aua!
    Liebste Grüße
    Mela

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch zu deiner neuen Nähmaschine!Dann bin ich mal auf deine nächsten Arbeiten gespannt. Diese sind wirklich süß geworden.

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen