Home      Freebies      Shop      Kontakt      Impressum     Translator
... DAS KIND DAZUUUUUUUUUU ...

möchtet Ihr gern sehen was? nenene, das wünscht man sich eine Prinzessin und bekommt ein kleines Dreckschweinchen ;-)

Gestern noch gezeigt, die neuen Leggins... So sauber, so neu, so schön....



Heute sieht sie alt, schmuddelig und schon allein stehend vor Dreck aus...


Aber das ist eben doch bei uns so... Die Zwerge schmeißen sich in die Beete, in den Sandkasten, in den Dreck, essen nebenher noch Kekse... Trinken noch ein schlückchen und lassen alles daneben kleckern um dann schwupp, schon wieder ins Beet zu krabbeln.

Ich sags Euch, die Wäscheberge stapeln sich und ich komm weder mit dem waschen, noch nähen hinterher:-) Aber es sind eben Kinder...

Die sollen so richtig matschen und Spaß haben. Auch wenn Mama und Papa bei einem solchen Anblick ab und zu gern mal die Hände überm Kopf zusammenschlagen und diesen hin-und-herschütteln vor ... "unverständnis"?

Mein Rhabarberkuchen ist lecker gelungen, aber ein Rezept habe ich nicht für Euch, WEIL: Die liebe Glitzerpiratin hatte die gleiche Idee und war etwas schneller... ich find es klasse, dass sie (vorhin mit ihr mal geschwatzt und auch das Rezept durchgelesen) "hihi" dasselbe hat wie ich... Gleiche Region... Mh, somit meist oder oft gleiche Rezepte... nämlich leckere :-)

Also würde ich da nun nix neues schreiben sondern verweise mal ganz lieb :-) HIER hin...

Ich geh nun mal an die Maschinen und tüftel noch etwas an ein paar Neuigkeiten für Nick und Kessia und vielleicht auch für einige von Euch. Obwohl ich im Moment einfach etwas langsamer bin... Aber gut Ding will Weile haben ... oder so ähnlich ;-)

liche Grüße lass ich Euch an dem wunderschönen Dienstagabend trotzdem noch hier

Sylvana

Kommentare:

  1. Ooh, das Dreckschweinchen kommt mir bekannt vor. Nur heißen sie bei uns "Erdferkel" ;-)

    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. das kommt mir soooo bekannt vor
    ich finds schön wenn die kleinen manschen dürfen
    wir haben heut eine kleine wasserschlacht gemacht
    eigentlich nicht geplant, aber joschua wollte den rasen mit dem schlauch wässern
    durfte er natrülich auch
    und dann ?
    er hat mal ordentlich den schlauch geschwängt und einige von uns waren durch und durch nass
    naja und dann gings erst richtig los
    und es hat spaß gemacht

    ich wünsch dir alles liebe und ein paar heinzelmännchen für die wäsche;)

    die bräuchte ich auch so manches mal

    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Kinder dürfen auch dreckig sein! *g*

    Unsere Leggins sind heut auch im Wäschekorb verschwunden! Allerdings ist meine Wama seit Sonntag kaputt und Männe kommt erst Freitag wieder! *heul*
    Hier stapelt sich die (dreckige) Wäsche so richtig! :(

    Liebe Grüße... Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. oh ja so sehen Claires Sachen nach einem Tag Kindergarten auch aus ;( Am schlimmsten aber finde ich die Strümpfe der drei. Ich habe keine Ahnung wie ich die wieder sauber bekommen soll ...
    Wie gefällt es Kessia denn im Kindergarten? Meine Zwei haben morgens kaum noch Zeit mir tSchüss zu sagen.
    Liebe Grüße
    Kiki

    AntwortenLöschen
  5. Huiuiui - das kenne ich aber auch gut. Aber der Anblick schmerzt nur beim ersten Mal. ;)
    Schaut jedenfalls nach einer ordentlichen Portion Spaß aus, was dein Schweinchen gehabt haben muß.

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sylvana,

    das Bild kommt mir auch sehr bekannt vor. Ich habe hier auch täglich so ein kleines Erdferkel rumlaufen. *lach*
    Aber es ist doch wirklich schön, wenn sie einfach machen können auf was sie Lust haben und nicht mit beiden Händen auf dem Tisch sitzen müssen um ja nicht schmutzig zu werden... :o)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Wozu sind den Waschmaschinen da... wir sehen das genauso, soll er sich ruhig dreckig machen, das gehört dazu.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie schön;) Wie bei uns, die Socken waren gestern auch wieder schwarz wie die Nacht, wozu es wohl Schuhe gibt? Aber es dauert ihnen immer zu lange diese anzuziehen - häää?! Kleiner Tipp: abends gleich im Eimer einweichen und später gleich waschen - so hab ich schon so manches Paar gerettet.

    Wo bleibt mein Stück vom Rhabarberkuchen:)? Penicillin hindert mich an der Benutzng des Kfz, bin voll verstrahlt, bis denne!

    Liebe Grüße J.

    AntwortenLöschen