Home      Freebies      Shop      Kontakt      Impressum     Translator
... HALLÖCHEN und HALLO ...

an Euch lieben...

Einige von Euch konnten es bereits bei FB lesen aber eine kleine Zusammenfassung unseres bisherigen Urlaubes wollte ich trotzdem auch hier niederschreiben.

Am Samstag begann unsere Reise gegen 10:00 Uhr Richtung Münsterland.
Gegen 15:00 Uhr ca. fehlten uns noch etwa 89 Km bis zum Ziel als unser Auto streikte.
Der Beschreibung, den Tönen welche unser Motor von sich gab und der Annahme des Abschleppdienstes sollte es ein kapitaler Motorschaden sein... Gegen 16 Uhr kamen wir in der Abschleppstelle an. Es war wahnsinnig heiß und die Kinder bereits total müde und fertig. Da es Samstag Nachmittag war, wurden wir auf dem Parkplatz abgeladen und mussten nun sehen, wie wir mit Kinder und Gepäck weiterkommen.
Ich sage mal alles in allem (Leihwagen organisieren, ect.) haben wir am Ende für die letzten 89 km ca. 5-6 Stunden gebraucht...
Total müde und fertig angekommen und die Kinder ins Bett gesteckt, waren wir am nächsten Tag halbwegs fit und munter.

Sonntag Abend wollten wir dann grillen. Die Kinder haben draußen gespielt und getobt. Tja, und dann, ein unbedachter Moment und es passierte.... Miss Süßkraut stürzt 5 Treppenstufen in die Tiefe und brüllt und schreit wie wahnsinnig. Kurz darauf ging es ihr wieder gut und sie hat auch schon wieder ein Lächeln im Gesicht, welches von Schrammen und Schürfwunden bedeckt war. Das war mir dann aber doch nicht ganz geheuer und wir sind vorsichtshalber in die Notfallaufnahme gefahren zum durchcheck... Der Befund: Soweit alles OK... Gott sei dank

Oh ja, Montag hatten wir Schontag wie es so schön heißt und wir dachten, es wäre soweit alles wieder im Lot...

NE, DENN Dienstag morgen: kurz vorm Start Richtung Holland wollte Nick sich schnell nochmal waschen, dachte er und kletterte auf seinen Hocker. Da rutschte er ab und knallte mit seinem Kinn auf´s Waschbecken. Dabei rammte er sich seinen vorderen Schneidezahn ca. 2-3 mm tief in seine Zunge. WUNDERBAR, ich sag es Euch. Aber auch hier kamen wir mit einem blauen Auge davon... Uns wurde gesagt, dass solche Wunden relativ unproblematisch wieder von selber verheilen...

Ich kann es Euch sagen, wir sind hier gespannt, wie es weitergeht...

ige Grüße
Sylvana

Kommentare:

  1. oh Süße, das hört sich ja nach totalem Streß an, dabei sollte es doch Urlaub sein. Ich drücke Euch ganz toll die Daumen, das das Glück es jetzt gut mit euch meint und Ihr wenigstens noch wunderschöne Tage in Holland verbringen könnt.
    Drück dich ganz fest
    Kiki

    AntwortenLöschen
  2. oh mein gott... was ist los???
    nensch ihr habt ja gerade das "glück" gepachtet! wahnsinn...
    ich wünsch euch trotzdem eine schöne zeit und hoffe das euch weiter komische vorfälle erspart bleiben.
    oh man.... *kopfschüttel*
    aber solche tage gibt es halt auch..... und zum glück ist nichts schlimmeres passiert.
    unsere tochter hatte am samstag so einen tag gehabt... erst segelte sie die treppen bei der oma und beim opa runter. :( zum glück wurde daraus nur eine beule. dann steckte sie den kopf zwischen zwei stangen bei den anderen großeltern und kam dort nicht mehr raus. zum glück haben wir einen STARKEN papa der die stangen auseinander gebogen hat und zum schluss.... das beste kommt natürlich zum schluss.... rennt die kleine dame dem onkel hinterher und fällt hin. das ende von diesem lied war dann ein offenes knie, hände und ein blauer fleck. ich sage dir ich war froh als dieser tag vorbei war und ich wusste das mein kind im bett lag und geschlafen hat. puuuuh.... aber solche tage muss es halt auch mal geben... aber einmal im jahr reicht das auch! oder?? habt noch eine schöne zeit!!! :)
    liebste grüße, marielle

    AntwortenLöschen
  3. Na meine Liebe, da kanns doch eigentlich nur noch besser werden.. Mööönnsccchhh, ihr macht Sachen.. Wünsch den kleinen Rackern alles Liebe und gute Besserung..
    Lea-Malin hat sich 1 Tag vor unserer Hochzeit auch noch nen blaues Auge zugezogen ;) .. So ist da mit den Kleinen eben.. I drück euch ganz dolle und sende liebe Grpße, Ela

    AntwortenLöschen
  4. NUN ABER!!!!! Ich drücke euch ganz fest die Daumen, NUR NOCH SCHÖNES SOLLT IHR ERLEBEN!!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen