Home      Freebies      Shop      Kontakt      Impressum     Translator
... Könnt Ihr auch nicht ...

von diesem Stöffchen lassen ?

Ihr braucht es garnicht abstreiten ! Ich seh es überall *lach*

Mir geht es da ganz fürchterlich ähnlich :-) Ist das nun schlimm ? Ach was, ich denke nicht ;-)



Miss Süßkraut scheint es auch ganz gut zu gefallen und so garnicht zu stören :-)


Deshalb entstand gestern eine Frühjahr-Sommerkombi.


Da das Stöffchen so schön leicht und luftig ist, geht auch eine lange Hose :-) Mal wieder eine Acrobatics...


Einfach perfekt im Moment und ich lauf nicht Gefahr, dass die Hose nicht mehr über die Hüften von Kessialein passt. Schnief, so wie nämlich die eine oder andere, welche die Tage dann wohl Ihren weg in meinen Flohmarktblog finden wird... Außerdem wächste dieses Höschen wunderbar mit :-) Also passt sie sicher noch eeeewig :-)


Das Oberteil natürlich ist Noemi... Ein superschönes, einfaches und total schnell zu nähendes Shirt, was man wunderschön gestalten kann.


vorn mit einer Vögelchendame


hinten mit einer einzelnen Blüte, ausgeschnitten aus einem Reststück des JP´s Garden Stoffs. Es muss ja jedes Fizelchen verwendet werden.


Um die Blüte herum habe ich mit Hand links und rechts kleine Ranken gestickt.


Ich denke, die Hose ist im Moment ein kleiner Favorit. Eben wie gesagt, mitwachsend, supersuperschnell und absolut einfach genäht. Wobei hier nochmal Yelena, Winona, Evita und Tina-Schnitte liegen und endlich mal genäht werden wollen. Aber ich hab ja heut bereits einige Zutaten dazu bekommen. Von HIER einen wunderschönen Zipfeljackenschnitt for ME und zwei tolle Popeline-Hosenstöffchen. Der Tip kam von der lieben Ines by Fishersign und ich musste natürlich sofort kaufen :-)


Also werde ich mich nun mal ans Schnittmusterpausen machen... Die erste Evita passt nämlich Kessia nicht mehr über die Hüften. Aber wie es eben immer so ist mit den Schnitten bei mir... Ich denke ich ändere lieber, weil Miss Süßkraut ja noch die 74/80 trägt und viele Schnitte erst ab Gr. 86/92 beginnen und dann ist es komischerweise doch zu knapp ;-) oder nicht passend für die strammen Oberschenkel der kleinen "Fressmaschine" :-)
Denn sonst passen die Hosen... am Bauch und auch in der Länge... Es hapert immer an den Oberschenkeln :-( Also diesmal ohne Änderungen im Original genäht :-)


♥ige und vorallem Sonnige Grüße

Sylvana
... ES IST SOWEIT ...

BIG DOGGY GEHT ONLINE


Ich hatte Euch ja gestern schon geschrieben, dass diese Datei nicht Nur für Jungs ist... Seht selbst:-) Hier gibt es auch einige Mädchenbeispiele. Ich hoffe, ich darf Euch lieben alle verlinken...

Auf jedenfall möchte Sabrina (maki´s kleine Welt) und ich uns bei jeder einzelnen von Euch supertollen Probestickerinnen bedanken.


Liebe Christina (Nahtig) mit Deiner wundervollen Umsetzung :-) Herzallerliebst




Liebe Daniela (sui-generis-Design) - es ist immer ganz toll, Deine Werke zu bewundern :-)



Liebste Elisabeth (enjami) einfach zauberhaftes für kleine Mädchen :-) und rosa ist eine super Farbe ;-)


Herzige Sylke (Juel-Design), auch Dir für Deine tollen Umsetzungen Tausend Dank :-)

Herzallerliebste Kerstin (Kiki´s-Welt) auf Deine wunderschönen Teile bin ich schon ganz gespannt... Diesmal machst Du es nun wirklich spannend :-)

und natürlich auch

Liebe Isabell (Muthase) auch auf Deine Beispiele sind wir schon ganz gespannt. :-)

Vielen vielen Dank für Eure wundervollen Leistungen... Ihr seid wahre Goldschätzchen.

Einen wundervollen Sonntag Euch allen

und wie immer ige Grüße

Sylvana

EDIT: Ganz vergessen :-) Die Datei wird es HIER, HIER und HIER zu kaufen geben.

... Ein Ereignisreicher Tag ...

Oder ACHTUNG, langer Post *grins*

Morgens um halb 10 ...

NEIN aber morgens um halb 9 (ok einige kennen sicher halb 9 nicht, deshalb auf richtig Deutsch: 8:30 Uhr oder aber 30 min nach 9 oder so ähnlich ;-) wurde erstmal im Schneidersitz gefrühstückt... :-)



Bevor es dann zur Omi ging wurden noch schnell ein paar Bilderchen von little Nicks neuer Frühjahrskombi geschossen...


Dazu gehören eine Dreiviertel Hose die anscheinend doch noch etwas zu lang ist, aber macht ja nix, der Sommer ist ja noch lang genug und wachsen tut der kleine Mann sicher auch noch etwas...



und ein T-Shirt aus wundervollem Jersey in türkis und Kiwi


Noch etwas verträumt scheint der kleine Mann, wie er da schon Startklar am Auto steht...


Bestickt wurde die Kombi mit der neuen Stickdatei von Sabrina (maki´s kleine Welt) und mir. Meine Süße, ich muss es Dir aber mal sagen: Du bist ein Schatz liebe Sabrina, und das Arbeiten ist wundervoll mit Dir. Wir verstehen und einfach, obwohl wir noch nienienie mit einander Telefonieren konnten, (leider zuuuuzuuu teuer von Deutschland nach Österreich) aber irgendwann, da bin ich mir ganzganz sicher, besuchen wir Euch mal :-)



Der passende Name war natürlich schnell gefunden... BIG DOGGY heißt sie und zeigt Euch auf dem oberem Bild alle beinhalteten Stickbilderchen.

Und ich kann Euch eins sagen: Sie ist nicht nur für JUNGS, NEIN, ich habe bereits wundervolle, tolle Mädchenbeispiele gesehen, die hauen mich toootal um :-)

BIG DOGGY wird es ab morgen Mittag-Nachmittag HIER, HIER und HIER für den 13x18er Rahmen geben.

Aber nun nochmal die Kombi in einzelnen Bildcherchen.


Der Doggy im Bullauge sowie der Big Doggy und die Bäume sind komplette Franzenaplikationen. Lediglich Baumäste und Stamm, Augen , Nase und einige andere Einzelteile der Hündchen sind voll ausgestickt.

Somit kann man wundervoll alle möglichen Kleinstoffreste für diese Datei verwenden.


Dackel und Sprechblasen sind normale Applikationen. Da ich aber alles auf Cord Probegestickt habe, sehen diese nun auf den Bildern ebenfalls wie Franzenapplis aus. Sind aber normale Applis




Die Stickdatei wurde auf vielen verschiedenen Stoffarten getestet. So auch Jersey und alles hat reibungslos funktioniert und Ihr lieben seid vor Enttäuschungen geschützt ;-)


Der Doggy im Bullauge wurde von mir ebenfalls auf Cord gestickt welcher dann einfach in Zackenform ausgeschnitten wurde.



Somit habe ich schonmal einen kleinen Teil meiner RIESEN STOFFRESTEKISTE die schon mehr als überquilt wegverstickt.


Aber damit war der Tag natürlich noch nicht vorbei.


Die Kinder hatten heut, wie schon oben geschrieben OMITAG, damit Mama und Papa weiter bauen konnten. Ich möchte wirklich langsam mal wieder einen normalen Alltag haben. Somit müssen wir alle unseren Teil leisten

Warum meine Hände SOOOOOOOO


aussehen?


Ganz einfach


Verspachteln


Verspachteln


und nochmals verspachteln. Heute kein Problem, meine Hände haben sich ja erholt von der vorletzten Woche. Ich habe sage und schreibe 6 Blasen an meiner rechten Hand gezählt. AUTSCH... Ganz zu schweigen davon, dass mir die Hand nach der Aktion ja zusätzlich auch noch weh tat. So richtig Handmuskelkater...

SO, und nuuuuuuuuuuuuuuuuuun, geh ich in die heiße Wanne und entspann noch ein wenig, bevor ich warscheinlich gegen 22 Uhr ins Land der Träume sinke. Ich bin heut soooo müde, dass glaubt man kaum.

Einen wunderschönen und ebenfalls entspannten Abend Euch allen

und natürlich

ige Grüße


Sylvana
... EIN WENIG ...

verrückt? Naja irgendwie schon. Ich hatte noch einige Tüchlein hier zugeschnitten und zwei davon sind vorhin noch fertig geworden.

Also, wir sind hier momentan "Tuch"verrückt ;-) denn ein paar liegen ja immer noch zugeschnitten hier herum;-)

Da Miss Süßkraut jedoch nun genug Tüchlein besammen hat, wandern die zwei Schätze in die Schops, denn so ist es, wenn hier mehr zugeschnitten wird, als man dann tatsächlich benötigt...

und das ging aber auch wies Bretzenbacken... Zackzackzack waren hier stapel für stapel kleine, süße Tüchertürme...




Schade das unser Wetter heut leider nicht zu einer Runde "neusonnenliegetesten" einlädt... Gestern angekommen, haben Nick und ich uns abends dran gemacht, diese aufzubauen. Puh, eine Schweißtreibende Arbeit, denn auf einmal wurde es wahnsinnig schwül und heiß.

Aber wir haben es geschafft... WOHLGEMERKT: Eine Mama und ein Kleinkind haben eine riesige Doppelsonnenliege zusammengeschraubt.

Wir waren warlich ein traumhaftes Team... Aber wenn denn der Papa nicht da, gibt es leider kein Bild davon was ich sehr schade finde, denn es hat so viel Spaß gemacht.

Aber ich bemühe mich bald mal wieder ein paar Bilder der Mäusebeeeenchen zu zeigen :-)

ige Grüße Euch

Sylvana
... Gefühlte ...

50 m habe ich in Falten gelegt, dabei waren es doch gerade mal 5 m Faltenband, was auf Wunsch einer Kundin entstand.


Aber danach konnte ich endlich das Blumenkleidchen fertig nähen.

Der Stoff lädt aber auch wirklich zum nähen ein, dass man momentan garkeinen anderen anfassen mag ;-) geht es euch auch so?


und irgendwie finde ich, dass der Rosa Karostoff perfekt zum JP´s Garden passt. Und wenn man sich in den Blogs so umschaut, scheinen das doch so einige zu finden *grins*


Auch bei diesem Stoff gilt meiner Meinung nach : Nur keine Stickmotive! Der Stoff ist so wunderschön und braucht sowas garnicht... :-)


Ebook: Blumenkleid Kessia von Püppilotta Design
Stoff: JP´s Garden-Farbenmix, Karostoff
Anhänger und Perlen

Dieses Kleidchen bleibt bei uns... Ich bin viel zu verliebt um es abzugeben:-)
Aber alles was Ihr für dieses Kleidchen benötigt könnt Ihr HIER finden

Leider kann ich Euch keine Bilder an Kessia zeigen... Die arme kleine... zum einen ist sie nicht sehr genießbar, wenn sie aus der Kita kommt. Sie liebt den Kindergarten anscheinend sehr, denn; hab ich immer Angst gehabt, dass Miss Süßkraut an Mamas Rockzipfel hängt, wenn ich Sie im Kindergarten abgeben möchte, aber NIX DA... jedoch ist sie am Nachmittag völlig kaputt und müde vom Tag mit sovielen Eindrücken, dass sie wie Nick damals gegen 17:30 Uhr ins Bett fällt und schläft.

Desweiteren hatte Kessia am Montag Fiber. Am Dienstag war der ganze Spuck schon wieder vorbei. Der Kinderarzt erklärte mir, dass momentan ein oje "Virus?" "Bakterium?" sein unwesen treibt. Die Kinder fibern einen Tag sehr hoch und bekommen Bläschen im Rachen. Lässt man dem Fiber bedingt freien lauf, so ist meist am nächsten Tag alles vorbei, da das böse "etwas" was im Körper wütet durchs Fiber abgetötet wird... Ich gebe ja von je her kaum Medikamente... Es heißt ja auch immer so schön : Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen.
Und gegen Fiber hilft einfach ein Planschbad in warmen Wasser zu welchem man nach und nach immer kälteres hinzugibt. Und Spaß macht es dem armen kranken Knirps auch noch dazu.

Jawohl, die Woche ist ein Auf und Ab bei uns :-) Aber sicher wird sich Miss Süßkraut bald an den Ablauf gewöhnt haben. Little Nick würde mittlerweile noch um 22 Uhr top fit in der Gegend rumwuseln, würden wir Ihn nicht gegen 19 Uhr ins Bettchen bringen.

Einen wundervollen Abend Euch allen :-) Ich freu mich dann gleich auf meine Serien... JAJA, die Arztserien sind schon so ein Laster ;-)

liche Grüße

Sylvana
... EINFACH NUR ...

wunderwunderschöööööööööööööööööööööööööööön

finde ich dieses Stöffchen


wundervoll Blumig (und das liebe ich ja sooooowieso) mit Ranken und Herzen

ABSOLUT MEINS

Aber wie immer:

ein wenig für Dich
ein bisschen für Dich

und gaaaaanz viel für MICH :-)

Natürlich entstanden gleich die ersten Teilchen



Ein Beanie mit rosa Jersey-Rand (und ja, ich musste es mal ausprobieren und es funzt PERFEKT------ Beanies aus festem Stoff :-) )

(da bei uns die Beanies meist "rutschen" obwohl schon verkleinert, habe ich dieses nochmals verkleinert;-))



und ein dazu passendes Spuck- / Halstüchlein



mit rosa Jerseyrüsche




Alles samt natürlich in beiden Shop´s erhältlich...

So, ich widme mich wieder meinem Blumenkleidchen "Kessia". Denn dieser Stoff SCHREIT förmlich nach "NIMM MICH; NIMM MICH" :-)

Na da sag ich doch nicht NEIN

Und am Sonntag ist es dann endlich soweit

Die neue Stickdatei "BIG DOGGY" wird dann für Euch online gehen. Also lasst Euch üüüüüüüüüüüberraschen :-)

Auf jedenfall wünsche ich Euch einen wundervollen Abend

Ich mach mir gleich erstmal meinen Kamin an, hier ist nämlich windig und frischlich

Bis bald und liche Grüße

Eure Sylvana

... Tücher für Miss Süßkraut ...

Kessia braucht unbedingt Sabbertücher... Denn ENDLICH ist nun der erste Zahn da und Madame sabbert und sabbert und sabbert :-)


Deshalb ent
standen diese Tücher, damit sie schick weitersabbern kann und dabei noch gut aussieht ;-)


Und da es bei uns im Moment so schönes Wetter ist, haben wir gestern Abend einen Grillabend veranstaltet....

Wir waren eine lustige Runde, was man auch auf dem nächsten Bild sehen kann... Von mir heute ohne Worte ;-)


Ich möchte mich nun auch recht herzlich für Eure Glückwünsche zu meinem neuen Shop bedanken. Ich habe mich sehr gefreut, dass er Euch so gut gefällt.

Auch danken Sabrina und ich Euch rechtherzlich für das große Interesse an unserer neuen Stickdatei die den Namen "BigDoggy" tragen wird.

Wir haben unsere Köpfe zusammengesteckt und aus allen Bewerberinnnen für das Probesticken die ein oder andere ausgewählt. Somit stehen diese nun fest und haben bereits Post von uns erhalten.

Alle anderen bitte ich, nicht traurig zu sein, es wird sicherlich noch die ein oder andere Gelegenheit geben... :-)

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen wundervoll sonnigen Restsonntag

Mit lichen Grüßen meinerseits

Eure Sylvana