Home      Freebies      Shop      Kontakt      Impressum     Translator
... Schöner Wohnen ...

ODER... wir kommen dem Ziel EEEEEEEEEEEEEEENDLICH näher...

Meine gestrige Arbeit: Kreatives Laminat verlegen...

Was eigentlich mein Arbeitszimmer werden sollte, wird nun doch ersteinmal das Schlafzimmer... Ich konnte "Herrn Süßkraut" überreden, da die Kinder sonst ihre Zimmerchen oben und unser Schlafzimmer unten im Haus wäre... Das wollte ICH aber nur ungern, da die Monster einfach noch zu klein für solche "Experimente" sind.



wenn der Mann des Hauses sich langweilt, muss er die arbeitende Bevölkerung fotografieren ;-)

Und DAS


ist meine Tapete... die einzigste hier im Haus, außer im momentanen Kinderzimmer... NOJA, nachdem Kessialein entdeckt hat, dass man diese abreißen kann, sind wir heilfroh, dass wir überall Strukturputz haben... Denn bei langeweile ist es doch am schönsten im Bett zu liegen und an der Tapete zu puhlen... *Räusper mich mal* als Kind war das auch meine Bettbeschäftigung ;-) Somit kann man sagen: Der Apfel... näch ;-)


die beiden Zimmer (einmal oben und einmal unten im Bild) sind unverkennbar:-)
oben darf Miss Süßkraut einziehen und unten little Nick



Aber auch in den unteren Bereichen geht das Thema schöner wohnen weiter...

Wie schon angekündigt, habe ich ein wenig gekritzelt... und aus dem gekritzel sind ein paar Stickbilderchen geworden.

Einmal habe ich daraus ein Geschirrtuch gezaubert...


Wobei aber die ursprüngliche Idee Küchengardinen waren. Nun ja, eine ist vorhin fertig geworden, jedoch bin ich grad noch nicht so recht davon überzeugt...



Auf jedenfall kann man das Thema ganz gut erahnen... Es geht um die liebe Küche, die gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit kuschelig und Gemützelich wirken soll...


Deshalb beginnt auch hier die Verschönerungsaktion: ICH MOTZ MAL ETWAs DIE KÜCHE AUF;-)

Sooooo, nun wisst ihr ein wenig über DAS NEUE...

Wer möchte, kann sich gern zum Probesticken melden. DIESMAL läuft alles ruhig und gemütlich ab... Also keine Panik ;-)

Die Datei ist momentan für den 13x18 Rahmen gedacht...

Wer also Lust und Zeit hat, kann mir gern eine Mail senden oder aber hier einen Kommentar hinterlassen.

Ich wünsche Euch auf jedenfall nun ersteinmal einen wundervollen Montag

allerliebste Grüße

Sylvana
... NUN ENDLICH ...

ich hab mich heut einfach mal dazu durchgerungen, und Bilderchen von "LISA" gemacht... Meiner neuen Jacke...

Einige von Euch haben ja doch "gedrängelt" ;-) Deshalb leider wieder nicht am Model sondern nur aufgehangen...


Ich habe diesmal die Jacke eine Nummer Größer gewählt und gefüttert....



Aus petrolfarbenem Jeans außen und lilafarbenem Plüsch innen



sollte sie eingentlich Strickbündchen haben... Aber leider sah das garnicht schick aus... Deshalb habe ich mich für den Lilafarbenen "funky paradise" entschieden...



damit auch hier ein bisschen BUNT ins Leben kommt, eine schlichte Stickdatei aus der Bunttruschenserie von Tausendschön


Soooooo, Pflicht erfüllt ;-)

Nein nein, ich bin im Moment beeeeeeeeschäftigt... Arg arg.... Aus einer Idee, wird nun mal seit langem wieder eine Datei.... Seid wir unsere Küche hier fertig haben, wollte ich Gardinen... Aber irgendwie hab ich nie das richtige gefunden. Da nun aber hier das Thema "BUNT" hoch im Kurs steht, dachte ich mir, es wäre toll mal selbst etwas zu kreieren und auch auf die genähten Gardinen die ein oder andere Stickdatei aufzutragen...



Ich schaute ins Netz und suchte und suchte.... Leider fand ich nicht das passende, was meinen Vorstellungen entsprach... Also fing ich an zu malen. Ein bisschen hier und da, entstanden die ersten Stickbilder. Eines davon könnt Ihr teilweise bereits oben sehen...

Aber ein bisschen fehlt noch...

Für heute ist aber Sparflamme angesagt... Meinem Bein geht es im übrigen sehr gut... Keinerlei Schmerz oder Schwellung... Nein, heute ist es Migräne... Sie fängt langsam an... Meine Augen tun weh und mein Köpflein hämmert... Das heißt für heute : Zwangspause und erholen, bevor die Zwerge nachher von der Kita heimkommen....

Also Ihr lieben

Ich bin dann mal auf der Couch :-(

Liebste Grüße

Sylvana
... UUUUnglaublich ...

aber wahr

Du liebe Unschuldige Nadel, die ich DICH, als Übeltäter für den Pikser vor 10 Tagen beschuldigte...

ES TUT MIR LEID, nun weiß ich, Du warst es doch nicht...




Wer nun denkt, ich hab einen an der Klatsche.... NENE, ich muss hier nur mal was RICHTIGSTELLEN....

Nämlich DAS




ist der Übeltäter... Und diesmal irre ich mich nicht!!! und weis es 1000000000%ig, denn ich hab es aus erstem Bein ;-) quasi :-)

Seit dem besagten "Piekser" hatte ich eine geschwollene, schmerzende Stelle, die jegliche Farben aufwies... HEHE, aber alles super abgeheilt... Somit macht man sich auch weniger Gedanken. Bis auf....

... auf das Gefühl eines Fremdkörpers. Und es war wirklich ein dämliches Gefühl. Es tat nix weh, aber irgendwas war auch nicht so ganz in ordnung.

DANN, gestern schön aus der warmen Wanne gestiegen, auf die Couch gelegt und mir mein Bein nochmals genau angesehen sowie etwas um die Einstichstelle getastet, knackte es ein wenig und es sah aus, als wenn sich etwas unter der Haut befindet....

Tja, was soll ich sagen... Operation gelungen, Bein noch dran... Es war die obengezeigte, bereits farblich tooootal veränderte und komplette 4 cm lange Nadel, welche in meinem Bein steckte...

Leute, ich kann mir nicht vorstellen, wie ich das hinbekommen haben soll...

Ich habe hin und her überlegt und komm nicht dahinter... Dies Rätsel wird sich wohl nie lösen lassen... Nun ist man klüger und hat gelernt, dass man mit Nadeln seeeehr vorsichtig sein sollte ;-)

Ich denke nun sollte sich das Problem erledigt haben :-)

So, nun aber gut.... Ich muss nun noch etwas tun... Unter anderen zeigt das Bildchen mit der "ICH BIN SCHULD" Nadel auch einen kleinen Teil meines neuen Projektes. Ich bin schon sehr gespannt, wie alles zusammengesetzt am Ende aussieht.

Im übrigen ist auch meine Jacke fertig :-) und das schon seit 2 Tagen... ich müsste nur mal Bilderlein machen...

Im übrigen bin ich sehr beruhigt, dass es nicht nur mir so geht :-) XXXXX-Dinge im Kopf und keinen Anfang finden... hach, es ist immer noch ein wenig so.

Allerliebste Grüße

Sylvana

... JOANNA NR. 2 ...

diesmal recht einfach gehalten

aus naturfarbenem und Rosa/ Rotem Punkte Jersey...



Ohne Blüte, aber dafür mit Raffung am Halsausschnitt...



UFFFF, selbst-Portraits sind echt schwer ;-)

Deshalb das nächste wieder unangezogen :-)

Dieser Pulli liegt bereits Ewigkeiten im Schrank. Ich hatte schon vor einiger Zeit mal eine Trusche aufgestickt, aber das reichte natürlich nicht.
Die Ärmel und der Bund zu kurz, musste hier eine Änderung her!... So ist des, wenn die Klamotten nach dem Waschen einlaufen ;-)

Aaaaalso, Ärmel SchnipSchnap ab, Armbündchen SchnipiSchnapi ab und Saum unten ebenfalls ab...
Frei nach Laune die Idee von dem Flora-Shirt (oder Florina-Shirt für die Großen) übernommen
und einfach Zwischenstücke zugeschnitten.... So wie mir gerade war... Die Bündchen hatte ich schon für JOANNA extra gemacht (da leider nicht im Schnitt enthalten) und den Bund habe ich vom JOANNA-Schnitt übernommen.



Somit ist er nun passend und kann noch ein wenig sein dasein in meinem Heimelein fristen :-)

Aber es geht weiter und wie immer steh ich mal wieder Kopf.

OIHOIHOIH, soviel im Kopf, soviele Ideen und Umsetzungen... Man weis garnicht, was man als erstes machen soll... so beginnt ein fast täglicher Morgen... UND DANN?!?

Am Ende schafft man garnichts, weil der Kopf fast springt und man den Überblick verliert, somit besser garnichts erst anfängt und dann doch lieber erstmal die Wäsche bügelt ;-)

Hat von Euch jemand mal einen Tip, wie man sowas abstellen kann? Ich bin im Moment so sprunghaft und hippelig und egal was ich versuche, ich bekomm es nicht in den Griff. Ich möchte gern für mich und gerade auch für die Kinder mal wieder was nähen... Aber ich finde keine Anfang "GRHHHHHHHH"

So, nun starte ich mal einen Versuch... Möchte für mich noch eine Jacke nähen und bin mal gespannt, ob ich nen Anfang finde ;-)

Liebste Grüßle

Sylvana
... Wreath of JOY ...

Jaaaaap, isch hab ihn fertsch :-)

unseren Weihnachts?- kranz ? NÖÖÖÖ!!! Ein Kranz fürs ganze Jahr :-) UND Weihnachten... Somit geh ich dem blöden genadel eines echtem aus dem Weg, kann ihn stehen lassen, bis ich ihn nicht mehr sehen mag und hol mir selbst im Winter meine geliebten Blümchen auf den Tisch :-D

aus wundervollem Milli-Stöffchen


sollte er eigentlich noch viel mehr Blüten haben, aber irgendwie fand ich das sehr überladen...

Deshalb habe ich nur rundherum einige vereinzelte gesetzt und noch ein wenig SchnickSchnack drumherum gebunden.


Somit geht das Kapitel mehr BUNTIGKEIT in meinem Leben weiter :-)

Ochja, und was mein Beinlein angeht .... Uffff, es schmerzt immernoch, aber hat wenigstens an Farbe verloren und ich habe mir nun wieder ein paar Sachen zusammengebastelt- auf´m BODEN :-)
Nun kanns ja nur noch besser werden...

Nur der Postbote hat mich heut etwas geärgert... Einfach ein Paket bringen, wenn unser eins nicht da ist... Verdammt... Welches von den 3 bestellten Herzenssachen wird es wohl sein?

Mh, ich bin dann Montag gespannt, wenn ich es denn abholen kann

Liebste hoffentlich auch bei Euch sonnige Herbst-Grüße

Sylvana

... Kleiner Piecks ...

mit großer Wirkung...

Oder

NÄHEN; DER SCHMERZHAFTE SPORT

Leute, die letzte Joanna zerrt noch heute an mir...

Dabei wollte ich schon längst noch einige mehr davon genäht haben. Nur leider kann ich mich gerade nicht auf den Boden setzen...

Und DAS



ist der Grund dafür... Ein riesiger blauer, angeschwollener Fleck

Und DAS ist


Passiert ist folgendes:

als ich die letzte bzw. ja meine erste Joanna zugeschnitten habe, habe ich es mir auf dem Fußboden bequem gemacht. Nun ja, ganz ist mein Arbeitszimmer mit geplantem Zuschneidetisch eben noch nicht fertig und für so große Teile muss ich mich immer auf dem Fußboden breit machen. Natürlich mit den Nadeln zum stecken....

Einmal nicht aufgepasst, bohrte sich beim hinknien ein Nadelkopf (die Nadelblüte lag so wie auf dem Bild zu sehen auf dem Boden) in meinen linken Unterschenkel (5 cm seitlich links unter dem Knie)... Erschrocken von dem nur kurzem Schmerz bin ich kurz aufgesprungen und gut war wieder... Bis dann einige Zeit später diese kleine Stelle anschwoll und schmerzte... Nun, einige Tage später ist es ein, mh, jaaaaaa, blau? grün? hellgrüner? Fleck geworden... Autsch, denn es tut immer noch weh, ist geschwollen und so wirklich trau ich mich nicht auf den Boden ;-)

Noja, wenn ich allerdings in dem einen oder anderen Blog mal durchnähte Finger seh, oder solch sachen, MENSCH, da bin ich ja noch richtig gut weggekommen...

Ich geh dann mal auf Couch, leg mein Beinchen hoch zur Schonung und werkel an einem anderem Projekt weiter, auf welches ich mich schon so sehr freue, wenn es endlich fertig ist :-)

Liebste und unfallfreie Nähfreuden wünsch ich Euch Lieben

Na und nen schönen Abend auch noch :-D

Sylvana

... JOANNA ...

geboren um Freude zu schenken :-)

Auch hier ist das Ebook eingezogen...

Mh, ich stell mich ja oft ziemlich QUER, was "GroßeLeuteSchnitte" angeht.

ABER; manchmal braucht Frau doch auch mal etwas für sich. Da bei mir im Kleiderschrank gähnende Leere? was Oberteile angeht herrscht, dachte ich, dieses Ebook wäre doch mal was.

Najaaaaaaaaaaaaaaaaa, mein Schrank ist eigentlich recht voll, aber für mich trotzdem Leer;-) Manches passt nicht mehr so richtig, manches gefällt mir nicht mehr... Somit liegen Unmengen an Teile in der Kleideraufbewahrung, damit es nicht so leer aussieht :-D

Ich glaube aber, nun kann ich mal getrost aussortieren und umarbeiten. Einige Oberteile möchte ich aufpeppen, abändern... und manche sortier ich einfach noch aus, denn ab sofort brauch ich ja Platz für neues...


Meine erste Joanna

Glaubt mir, ich hab sie an und sie gefällt mir soooosoooo super... und die nächsten sind bereits in Planung. Das einzigste ungewohnte für mich: Das "Bunte"... Nicht fragen: "JA WOOOOOO DENN!" nene, so bunt is se ja ni...

Für mich aber schon... Ich bin doch noch so en Mauerblümchen: nur nicht zu auffällig, nur nicht zu aufgedonnert, nur nicht zu bunt, nur nicht zu....

ABER ich habe mir ja Mut geholt und versprochen, mein Leben bunter zu gestalten, da es mir ja gefällt... Nur der Mut fehlte immer... und deshalb habe ich mit diesem Teilchen den Anfang gemacht.

Ein klein bisschen wenigstens


Genäht habe ich das Stückchen aus braunem Jersey... Bündchen an Arm und Zwischenstreifen sowie Teile der Blüte sind aus meinem wundervollen Novita-Jersey, den ich ziemlich lieb gewonnen habe :-)



Leider gibt es grad angezogen keine Bilder, da das Mann nicht da und es eine Quälerei ist, per Selbstauslöser ein passendes Bild zu erhaschen. Aber auch wenn der Göttergatte da wäre, so tut er sich seeeeeehr schwer, schöne Bilder zu machen...


Somit Joanna ohne Inhalt schwups fotografiert und zack, auch schon wieder angezogen :-) und an einer neuen arbeiten

Allerliebste Grüße

Sylvana

... Seit langem ...

mal wieder etwas genähtes für Lädchen :-)

Nämlich dieser tolle Strampelsack aus dem wundervollem Millistöffchen



und der supertollen Stickdatei von HIER



Innen natürlich aus flauschigem Plüsch, damit die Füßlein bei diesem Wetter schöööööön warm gehalten werden

Ebook von Hier

So! und nun darf ich gleich in die Werkstatt und unser "NEUES" Auto wegschaffen.... Denn natürlich sind wir nach dem Kauf des Wägeleins in unsere Werkstatt zur Prüfung gefahren. Und unser lieber Mechaniker hat uns dann einige Mängel aufgezeigt, die wir (Dank Garantie) beseitigen lassen sollten... WUNDERVOLLE AUTOHÄNDLER gibt dies Land her!

Vorallem, wenn man eben auf´s Auto angewiesen ist, ärgert einen solch Unprofessionalität um so mehr... Da fühlt man sich mal so richtig VER....

Liebste Grüße Euch

Sylvana

... Was man alles mit einer Zeichnung anstellen kann Part II ...

ich brauchte dringend neue Adressaufkleber... Aaaalso dachte ich mir, ich betätige mich mal "Künstlerisch" an meinem PC.... was mir ja nun eigentlich garnicht liegt...

Ich tüftelte und überlegte, wie meine Zeichnung von vor einigen Wochen in ein Logo für Aufkleber passen könnte...

Und das kam dabei heraus ...


Dieses Bildchen ging dann aaaaaaaaaaannnnn.... Die Liebe Anna von Casa di Falcone
mit der Frage, ob dies Bildchen druckbar wäre... Sie sagte JAAAAAAAAA und ich war Feuer und Flamme... Erstmal in Kleinauflage bestellt und vorhin hier eingetrudelt, weiß ich nun, dass sie mir richtig super gut gefallen und sicherlich noch einige Folgen werden :-) Leider sehen sie auf dem Bild unten etwas verschwommen aus, aber neeeeeee, die sind in echt schön scharf und perfekt :-D



Auch ein Teil meiner bestellten Stoffe hat heut den Weg in mein Häuslein und in meine Shops gefunden....


Wer also BEDARF an Jeans, Baumwolle, Sweat oder auch Cord hat, kann gern mal stöbern gehen... Der Rest folgt hoffentlich bis Ende der Woche... Leider war das ein oder andere Stöffchen heut noch nicht dabei... Aber dann warten wir eben :-)

Allerliebste Grüße

Sylvana

... für die Mutter und die Tochter ...

Ersteinmal möchte ich mich für Eure vielen lieben Kommentar in der letzten Zeit bedanken... Ich hätte nicht gedacht, dass Euch die Bilder tatsächlich so gut gefallen... Und auch, wenn ich ein kleiner Kommentarmuffel bin, so bin ich auch oft über die Bunte Vielfältigkeit in Euren Blögleins erfreut und schau mir dies auch täglich an... :-) Etwas Balsam für´s Seelchen hol ich mir morgens bei einem Kaffee in Euren Blögchen....

Und damit auch hier mal wieder etwas genähtes zu sehen ist, habe ich mir (gemessen an den hier herrschenden kühlen Temperaturen) etwas einfallen lassen, was nicht nur meine sondern auch Miss Süßkraut´s Ärmlein wärmt und buntig umschließt...

ROLLISTÜLPCHEN :-)



Und wer sie nachmachen möchte, der braucht nur weiterlesen, denn sie lassen sich total EASY nähen :-)

ALSO: ich habe mir die Länge meiner Stulpen überlegt... Meine sind 25 cm lang... deshalb habe ich von meinem mittelsten Fingerglied ca. 25 cm Richtung Ellenbogen abgemessen... Dort habe ich mir dann meinen Armumfang abgenommen... Somit hatte ich nun die Länge und die Breite des Grundschnittmuster, welches nun auf Stoff gebracht wurde... Also ca. 25 cm x 24 cm... und das 2x in Grau...



Da ich ja (schon xmal erwähnt) immer alle Stoffreste aufhebe, habe ich diese gleich genutzt, um die Stulpen aufzupeppen... Nur Grau, nääääääääääääääääääääääääää, Grau haben wir draußen genug :-)



Also einfach drauf losgeschnitten.... Auf dem unteren Bild zu sehen, wurde die Stoffstreifen dann Lagenweise auf den grauen Grund aufgenäht...

Dabei habe ich eine Seite mit Rollsaum versehen und die andere Seite mit einer normalen Overlocknaht...



Nur der letzte, aufgesetzte Streifen ist beidseitig mit Rollsaum versehen...


So sahen nun beide Teile aus... Sie müssen jetzt nur noch rechts auf rechts zusammengenäht werden...


Wenden und FERTIG :-)

Weil es so schnell und Einfach ging, hat Kessialein auch gleich die selben bekommen :-)




Und natürlich passen sie Ihr super und sehen an Miss Süßkraut schön bunt und niedlich aus :-)


Vielleicht mögt auch Ihr Euch den grauen und tristen Herbst etwas buntiger machen :-)

Apropos... Wem es noch nicht aufgefallen ist... Milli ist auch endlich hier eingezogen.... Wat ick mir freu :-)


Einen wundervollen Sonntag und bis bald Ihr Liebeleins

Sylvana
... Wie das Leben ...

so auch dieses Bild...

Es hat Ecken und Kanten, Dellen und Furchen, ist nicht gleichmäßig und hat auch manch hoch und tief....

Irgendwie bin ich auf den Geschmack gekommen, (unweigerlich zu erkennen;-)) zu malen und dass auf Holz... Dazu habe ich mir diesmal ein nicht so glattes und gleichmäßiges Stück gewählt...



Wiederum anlehnend an eine Märchenfigur (mh, sicher fällt es Euch nicht schwer;-)) entstand dieses Bildchen... mh, so langsam sammeln sich die kleinen Werke hier :-)



Nein, diese Lady hat KEINE SCHUPPEN :-D ... Leider erkennt man auf dem Foto nur auf den schwarzen Haaren, dass der Obere Teil des Bildes Blau/Weis gesprenkelt wurde... nun stellt sich mir langsam die Frage, ob ich mir nicht mal eine neue bzw. bessere Kamera zulegen sollte...





Womit sich Frau so die Zeit vertreibt, wenn sie auf Stoff wartet :-)
Vielleicht kommt er ja morgen zu mir geflooooooogen :-) Hach, ich freu mich schon :-)
Und dann näh ich sicherlich auch wieder :-) Denn Schnittmuster habe ich mir so einige bestellt... Und die sind schon da.... Es ist ja nicht so, als wenn ich keinen Stoff hätte, aaaaaaaaaaaaber, ich warte trotzdem auf den neuen :-) und mal noch en bissle...

ensgrüße

Sylvana


EDIT: ganz vergessen liebe Mela: die Stoffmalfarbe ist von Marabu Textil Plus:-)