Home      Freebies      Shop      Kontakt      Impressum     Translator

... Weiße Weihnacht ...

wenn nicht draußen, dann wenigstens Kitschig im Wohnzimmer :-D




Ich hoffe, Ihr hattet alle ein wundervolles Weihnachtsfest und vielleicht auch ein paar ruhige Weihnachtsfeiertage?

Hier lief wie immer alles ein wenig chaotisch ab, was irgendwie hier jedoch schon zum guten Ton gehört :-P. Aber egal, nun ist alles schon wieder vorbei und wir gehen in Riesen Schritten dem Jahresende entgegen. Ich freu mich immer aufs Jahresende.... Es  beginnt das neue Jahr und haltet mich ruhig für verrückt, aber dann find ich, ist der Sommer irgendwie schon wieder in greifbarer Nähe :-D

allerliebste Grüße
Sylvana
... Montag Kinder ...

wihirds wahas geeeeben ;-)


Superliebe Weihnachtsgrüße kamen jedoch schon gestern von unseren kleinen Zwergen :-D

Wenn die Mama ihre Stoffreste auf Wunsch mit in die Kita schickt, werden daraus viele Sachen gebastelt. Diesmal ist es ein Bild für die Wand von Kessi: Stoff auf Keilrahmen



und von Nick gab es einen supersüßen Weihnachtsmann mit kleinem Geschenk unterm Mantel.


Eigentlich wollte ich hier noch das ein oder andere Posten, aber die Zeit verrennt einfach wie im Flug. Gott sei dank fehlen nur noch 2 der 9 bestellten Kissen und der Stoff kam kurz vor knapp. Ich für meinen Teil bin super Froh, wenn der ganze Stress wieder vorbei ist :-D Für nächstes Jahr hab ich schon den lieben Freunden angekündigt, dass es nen satten Aufschlag von 25 % gibt, gehen Bestellungen erst eine Woche vor Weihnachten ein:-P
 
Auf jedenfall wünschen wir hier Euch allen da draußen ein wundervolles Weihnachtsfest mit Euren Lieben.

 Seid Glücklich, feiert und beschenkt Euch reichlich mit Liebe und Zeit. Denn Zeit ist das, was ja doch so oft viel zu kurz kommt und ich glaube das größte Geschenk von allen für jeden und überhaupt.

Wir sind froh, das der Herr des Hauses ebenfalls wieder aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen ist. Zwar noch sehr unbeweglich und langsam, aber dafür lustig und gut gelaunt :-D

Alsooooo, Ihr wisst ja... Es weihnachtet schon, und wie jedes Jahr kommt seit 4 Jahren genau DAS zu kurz. Nämlich das Kekse backen. Somit, bin ich mal in der Küche. 

allerliebste Weihnachtsgrüße an alle und jedermann und ein wundervolles Fest mit wundervollen Feiertagen wünschen Euch da draußen

Herr des Hauses, little Nick, Miss Süßkraut und natürlich

PüppiLotta Sylvana (aber auch ab und an mal Schnattchen genannt :-D)

 ... Kleinigkeiten ...

mit großer Wirkung :-D

Denn...



... Miss Süßkraut und Luisa gehen mal wieder im Partnerlook und Kessialein findets richtig toll :-)

Nur eines hatte sie zu bemängeln. Nämlich das Ihre heißgeliebte Miezekatze nicht auf Brusthöhe sondern diesmal am Rand Ihres neuen Schlafkleidchens ist. Naja, ein wenig meckerein musste ich mir anhören, aber dann hat sie sich doch mit abgefunden;-) 




Schnittmuster: Evangelin für Kinder Eigenkreation
Bügelbild: Grafik auf Transferfolie 

Arme Luisa... für die Bilder musste sie ganz schön frieren

Deshalb (und das weiß Miss Süßkraut natürlich nicht) bekam Luisa heimlich ein Steckkissen.


Offiziell gibts das natürlich erst für beide zu Weihnachten.


Ab dann ist auch die Püppi immer schön warm eingepackt und kann sogar zum einen oder anderen Ausflug mitgenommen werden.


Schnittmuster Steckkissen: Zusammen gebaut in Eigenregie

Hier geht es diese Woche ein wenig hektisch zu. Der Herr des Hauses hat sich heut ins KH verkrümelt um sein Kreuzband operieren zu lassen... Ich warte auf eine dringende Stofflieferung um noch die letzten Kundenaufträge für Weihnachten abzuarbeiten (oihhhhh ich hoffe der Stoff kommt ni erst am 24 igsten erst. Aber so ist das mit den lieben Leuten (eine Freundin) die dann eben immer erst kurz vor der Angst bemerken, das bald Weihnachten is :-P (Winke winke S.F. :-D)

Die restlichen Weihnachtseinkäufe müssen auch noch erledigt werden. Nur gut, dass wir die großen Sachen schon vor Wochen erledigt hatten und nun nur noch Kleinigkeiten für die Riesen-Futter-Sausse fehlen ;-) Mhhhhh lecker, dieses Jahr stehen für den ersten Weihnachtsfeiertag Ente, Fasan und Kaninchen auf dem Plan. Und wer sich nun wundert, warum so viel. Dies Jahr gehen wir nirgends hin uns durchfuttern, sondern alle kommen zu uns :-/ Oihhhhh das wird was werden.

Hier und da habe ich noch einige Kleinigkeiten wie zum Beispiel dieses Steckkissen für die Kinder geplant. Ungeplant war die Neuaufspielung meines Betriebssystems aufm PC. Denn der hatte irgendwie en klatsch. Ein Virus wars diesmal nicht, einfach nur ein Systemfehler. Nun funzt wieder alles, nur eben muss ich WIIIIIEEEEDER alles neu installieren und zusammensuchen;-O

UND UND UND nun hör ich lieber uffff hier. Mei, sonst geh ich gleich wieder ins Bett und steig erst am Neujahr wieder aus den Federn!

allerliebste Grüße

Sylvana
 ... BANDITEN ...

im Winterwald?...



Sie schleichen sich heran...

Still, leise und heimlich äugt einer hinterm Baumstamm hervor.



Er fühlt sich sicher...

... aber sei auf der Hut!!!! sonst wirst Du geschnappt!


Zuuuuu spääääääättttt



eeeeeeeeeeeeentdeckt...

Und so gefunden, kann man sich ja auch gleich mal in Szene setzen... 

Da werden Kunststücke gezeigt ...




Auf Bäumen...


... und im Schnee posiert


Ein wenig die Lage gecheckt



und Angstlos nach Asyl gebeten...



Wie könnte man da wiederstehen!?

"Du bist auch nicht allein, kleiner Bandit. Hier wohnen nämlich schon zwei...

Zwei ebenso kleine Banditen, die sicher gern mit Dir kuscheln und spielen."


allerliebste Grüße

die Banditen

 ... Wie könnte man nur ...

diesem Blick widerstehen?





... ein Reh zum dahinschmelzen

... ein Kuschel-knuddelwuschel irgendwie für jederman

Die Größe ist ja mal absolut genial und wie für Kessia gemacht :-D

Ich bin ja nun nicht grad der Taschen- und Kuscheltierfan. Überhaupt muss ich mir vom Mister hier immer anhören, ich wäre so garkein richtiges Mädchen;-) aber Miss Süßkraut um so mehr :-P



Sie hat Ihr Rehlein auf jedenfall in ihr kleines Herz geschlossen

Ebook TrustyTreuherz von Tausendschön zu haben HIER
Oberteil Kessia Eigenkreation


genausoooo wie ihr neues Oberteil :-D

Ich wünsch Euch allen einen wundervollen 2 Adventsabend
Little Nick kränkelt leider ein wenig und nimmt soeben noch ein Erkältungsbad mit dem Papa. Miss Süßkraut grüßt ebenfalls von meinem Schoß und  ist von sich im PC voll fasziniert;-) 

Also

allerliebste Grüße

Sylvana und Kessia

 ... Von kleinen Prinzessinnen ...

die Ihre Prunkkleidchen lieben.

Miss Süßkraut liebt Ihr neues Kleid tatsächlich so sehr, sie wollte es sogar zum Schlafengehen anlassen. Ohhhjeeemineee das war ein Kampf ihr das auszureden :-D

Es sieht doch auch sooooo Prinzessinnenhaft aus :-D






Ich habe es aus rosa Cord und FloraBella BW-Stoff genäht...


Schnittmuster von HIER
Stöffchen von HIER

Irgendwie passten die zwei Stöffchen sooo schön zusammen, die musste ich einfach wählen :-D

ACHSOOO fast vergessen... Räusperle

Der Kleiderschnitt ist BRANDNEU und von Lillesol&Pelle. Und wer noch kein Festtagskleid für seine Maus hat, sollte ganz schnell HIER her flitzen. Denn heute gibt es das Türchen Nummer  5 von Julias Weihnachtskalender. Was das bedeutet? Heute versteckt sich hinter dem Türchen das neue Festtagskleid-Ebook für 3,98 Euro statt 5,30 Euro


UUUUUND

Es gibt noch etwas... Kessia *uffff welch Freude* ist begeistert vom gestern hier gezeigten Oberteil :-D *FREU*

Und ganz lustig ist im Moment, wenn ich Ihr etwas zeige und ihr anprobieren möchte, dann kommt als erstes Frage: "anziehen und Fotos machen?" Aber mit Freude im Gesicht:-D *YEAHHHH*

Somit kommen hier die Bilder diesmal vom Papa geschossen. 

Mit Entenfüßen ;-)


Leider ist das Teilchen ein wenig groß und ich muss alles nochmals abändern. Auch hat mir das ein oder andere noch nicht so zugesagt. Somit hab ich gestern Abend alles noch ein wenig überarbeitet. Ich bin gespannt ob das nächste besser passt.



Auf jedenfall habe ich mich riiiiesig gefreut, dass trotz der dunkleren Farben das Oberteil so vielen gefallen hat. Ich liebe es zwar auch Bunt. Aber manchmal mag man es auch mal wieder "Normaler, einfacher und dezenter". Zumindest hab ich manchmal so diese Gedanken. 

So, nun bin ich denn mal am Stoffregal und überleg mir, welche Stoffe fürs nächste passen könnten.

allerliebste Grüße
Sylvana

 ... Altes und neues ...

zusammengebracht

Eine Datei zum Träumen schöööön, das war sie eigentlich schon immer. Aber jetzt, jetzt ist Bella Buntkäppchen gewachsen,
größer
und noch wundervoller geworden.

Ich konnte einfach nicht nein sagen als Silke mich um Hilfe bat. Bin ich doch vor Stolz geplatzt, an einem solchen Projekt teilhaben zu dürfen :-D

Ohne Umschweife ist es so und da bin ich ganz ehrlich... Ich bin einfach ein Fan vom Tausendschönen Nimmerland. Und nach meinem Besuch im Oktober 2011 ist es für mich tatsächlich das Nimmerland.
Das NimmerNimmerNimmerland, was für mich und noch viele andere im größten Alltagsstress einfach als Ruhepol fungiert. 

Und da ich so Ornamente- und Schnörkelverliebt bin, kam natürlich für mich ein genau solches Motiv auf Kessias neues Shirt :-D



Ich habe es ja angekündigt ... Ich mach mich schlau und schau mich um. Ich halt die Augen auf und dannnnnnn. SCHLAG ICH ZU;-)Mehr verrat ich ni:-P

Der Schnitt ist eine Erweiterung von dem "Evangelin"- Oberteil von mir. Ich wollte es gern auch für Miss Süßkraut, aber natürlich nicht so freizügig und auf jedenfall Wintertauglich :-D

Das Teilchen ist diesmal absolut "dezent" in Schwarzem und Kariertem Jersey gehalten. Ich hab mich in den Karo soooofort verliebt und musste ihn einfach haben. 



Oberteil: PüppiLotta Design

Nun setz ich mich mit einer schönen Tasse Tee mal an meinen Kamin und genieße noch ein paar Minütchen Ruhe und die Aussicht in die schneebedeckten Weiten unseres Wäldchens. Jaaaa, auch hier ist es nun weiß und wundervoll Winterlich :-D

Vielleicht schaffen wir ModelBilder mit angezogenem Shirt. Denn Kessia hat mittlerweile auch mit erst fast 3 Jahren ihren eigenen Modegeschmack :-D Somit lassen wir uns überraschen, was sie zu Ihrem neuen Kleidungsstück sagt, wenn der Papa mit Ihr nach Hause kommt:-D

Ich wünsch Euch einen wundervollen Abend

Sylvana
 ... Ein neues Oberteil ...

natürlich für mich :-D und diesmal hab ich auch versucht zu lächeln *LOL*

Ich werde egoistisch ;-) 

Nein, ich doch nicht. Aber das Wetter treibt einen nicht gerade nach draußen, sondern eher ins Arbeitskämmerlein. Genau dahin, wo gerade meine Ideen seinen Lauf nehmen.



So bastel ich an Ideen und Schnittmustern und es entstand dieses Oberteil. Aus schwarzem Jersey und einem ALTEN BW-Stoff. Jaaaaaa, der Stoff am Oberteil ist noch aus Omas-Zeiten und hat nun endlich mal seinen Einsatz gefunden. Für das Probestück dachte ich, wäre er recht gut geeignet und ganz in Schwarz wollte ich nicht.

So ganz 100% Fehlerfrei geht es noch nicht.

Aber im großen und ganzen bin ich ganz zufrieden. Nachdem ich ja eher selten für mich genäht habe, finde ich mittlerweile großen Spaß dran. Was auch daran liegt, dass ich nix mehr in den Läden so wirklich ansprechendes für mich finde. Mh, ich werd glaub ich alt oder? 
Somit geh ich grad nach dem Motto: "MDS" =MachsDirselbst

allerliebste Grüße

Sylvana

 ... VERSUCH ...

gescheitert? Ne nicht wirklich... Nur nicht so  hinbekommen, wie gewollt :-D Miss Süßkraut hatte keinen Fototag gestern und zu zweit war es eh nochmal um einiges schwieriger. Einer guckt immer blöd :-P

Ein Foto hat es jedoch trotzdem hierher geschafft. Nämlich das, wo Kessia sich "SCHWUPP" umdreht und mir en Kussi geben mag. Jo, sie mein Kinn und ich Ihre Nase isses geworden :-P

Aber immerhin, wir beide auf einem Bild.


Und Ihr werdet es nicht glauben, aber Kessias Pferdeschwanz ist nach dem Foto abgefallen ...

Jaaaaaa, Friseur Mama hat dem Nick die Haare geschoren und Miss Süßkraut wollte natürlich auch die Haare geschnitten haben. Somit hab ich schweren Herzens die Schere gezückt und Ihr das Köpfchen frisiert. Nun hat se ne schicke, neue Frieeeeese und findets auch noch klasse *HEUL*
Die Zopfgummis könn wir erstmal wegpacken...

Zurück aber zu den Shirts im "FAST" Partnerlook


Bei meinem reichte es nicht mehr ganz. Der graue Jersey hat sich verkrümelt. Er reichte leider nicht mehr für den Rücken. Deshalb hab ich da auch den Ornamente Jersey von vorn. Das Problem war, ich hatte mich verschnitten. Joaaahhh passiert halt. Somit reichte es der Graue Jersey einfach nicht für einen Neuzuschnitt und alles wurde ein wenig anders... So gibts bei mir vorn leider auch keine Falten.

Aber wir haben ja nicht nur einen Versuch:-D Dann wird eben noch einer oder noch einer genäht. Genau


Ideen hab ich grad genug. Und diesmal sogar mal ganz Kreativ auf Papier gebracht. Ich geh jetzt mal Shoppen was ich dafür noch brauch. Stofftechnisch hab ich heut schon zugeschlagen und ich bin gespannt, wann alles hier eintrudelt. Ich hab soooo lange keine Stoffe mehr bestell. Könnt Ihr glaaaaauben. Und als ich derletzt bei einigen die Stoffschränke gesehen hab, musste ich mal wieder... Wie Frau eben so ist näch...

allerliebste Grüße
Sylvana
 ...Ihr allerliebsten Leserleins ...
ich freu mich soooosooo sehr, dass Ihr über mich "gestürzt" seit:-D Hach ist das so wundervoll , ich bin überwältigt. Und vor lauter Überwältigung haben wir heut gezaubert:-D 

Nein Ihr chens, wir backen und nähen nicht

Nein, wir ZAUBERN ;-)

Allerdings tut es mir fürchterlich Leid Ihr süßen, dass ich Mehl auf dem Tisch und um den Teig liegen habe und der Tisch heut nich oberhammersauber für´s Foto aussieht, aber leider rennt die Zeit heut mal wieder, denn unsere Waldeichhörnchen brauchen noch neue Tütüüüüs fürs Ballet. Und unangezogen kann ich sie doch nicht fotografieren.

Hach, einfach nur ein Traumschönes, gelecktes Leben was voller igkeit ist, ja ihr Lieben leins, das haben wir.

So, nun aber gut mit dem Gesülz was wir wohl alle an uns haben laut HIER

Und los gehts mit dem NORMALEN Geschreibe so wie ihr es von mir kennt. Wobei ich da wohl als Langweilig gelte :-( aber ist mir ja wurscht:-P

Auf jedenfall haben wir heut mit Nick einen Stollen gebacken. Der, mh ich glaub mittlerweile fünfte in  den letzten beiden Monaten ;-)


geholfen dabei hat mir heut mal little Nick. Eigentlich isst er keine Rosinen und auch beim zusammentragen der Zutaten hat er mir gleich zugeknurrt: aber ni soviele Rosinen.

OOOOOKEY dann eben ein paar weniger;-)




Oben vor dem Backen. Mh, sind immer noch so viele Rosinen oder?



Und nach dem Backen mit Butter und Puderzucker überzogen.
Als ich im FB das letzte mal erwähnte, ich würde Stollen backen fanden das einige toll und manche fanden es sogar schwierig. Aber dem ist nicht so. Ich habe EEEwigkeiten gebraucht, bis ich das richtige Rezept gefunden hatte. 

Hier also das Stollenrezept, nachdem ich meinen Stollen backe. Ich habe aus diesem Rezept auch Schokostollen gebacken, im Rezept dazu mehr.

So, also los gehts, bewaffnet Euch mit Stift und Zettel wer mag oder druckt es Euch einfach aus :-P

QUARKSTOLLENREZEPT

(woher, keine Ahnung, ich hab es handschriftlich in meinem Heftchen stehen und mal aus dem geschriebenem Backbüchlein meiner Oma übernommen. Wo sie es her hat, ich weiß es nicht)

500 g Mehl
200 g Butter
2 Eier
200 g Zucker
250 g Quark
1/4 Päckchen Backpulver
125 g gem. Mandeln 
250 g Sultaninen (für einen Schokostollen einfach gehakte Kuvertüre oder gehackte Knusperflocken nach gefühl nehmen)
100 Zitronat oder Orangeat oder auch beides :-D
1 Prise Salz

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und in Stollenform bringen. Bei 180 °C 60 Minuten backen. Auch wenn der Teig nach 60 Minuten außen fertig und innen noch ein wenig weich scheint, einfach rausnehmen. Ich habe Anfangs die Backzeit verlängert, da ich dachte, (in den alten Rezepten gibet ja nie Backzeitangaben) er wäre noch nicht fertig. Aber dann war er zu trocken. Seither nehm ich ihn grundsätzlich nach einer Stunde aus dem Ofen.
Noch heiß mit jeder Menge geschmolzener Butter übergießen und da wir ihn meist gleich essen, mit Puderzucker bestreuen.

Nein, das nächste Foto zeigt natürlich keinen Puderzucker;-P sondern unseren Zuckerersatz, denn wir hier endlich mal erhaschen und austesten konnten. Der Stollen wurde also nicht mit 200 g Zucker sondern 20 g Stevia gebacken. Ich bin mal gespannt :-D
Genäht wurde hier auch wieder. Diesmal eine Kombie. Eine Mami-Tochter Kombi sollte es werden. Nun ja, ich hab mich ein bissle verschnitten an meinem Oberteil und der graue Jersey hat sich bei mir verabschiedet und reichte leider nicht mehr ganz aus. Dadurch sieht es ein wenig anders aus, aber es geht. Ich hab hier erstmal nur eine klitzekleine Vorschau. Denn ich weiß noch nicht so recht, wie wir das gemeinsam fotografiert bekommen. Mal sehen.

Vielleicht wirs ja doch und dann folgen natürlich auch Bilder. Die nächsten Oberteile sind aber eh schon wieder im Kopf und ich glaube, auch für Kessia näh ich noch einige davon. Die sehen einfach voll schick aus.

*Räusperchen* natürlich hab ich mich inspirieren lassen :-P 

allerliebste knuffige und tuffige ensgrüße 

Hach sorry, es musste nochmal sein:-D

Sylvana


 ... Und noch ein ...

... neues Teilchen für mich :-D

Grad macht´s mal einfach mal wieder richtig Spaß

-neues zu nähen
-sich inspirieren zu lassen
-neues auszuprobieren

so wie dieses Oberteil
Mit Rollkragen? oder eher angenähtem Loooooopppp? :-D Auf jedenfall ein wenig gerafft und mit langen Ärmelbündchen.

Achjaaaaa, und kleine, süße Täschchen
Dieses Teilchen lässt sich so schön und angenehm tragen, dass ich davon mit Sicherheit als nächstes noch welche nähen werde. Stoff hab ich denn heut mal bei Michas bestellt. Da dort jedoch im Moment leider wieder längere Versandzeiten gelten, bin ich gespannt, wann die Stöffels hier eintreffen :-D Solange muss ich mal schauen, was ich noch so zusammen bekomm :-P

Apropoooos zusammen bekommen: Ich hab da mal ein paar Bilderchen "geklaut" 
Von meinen lieben Probestickerinnen, welche die SpiegleinSpieglein Datei so toll und unterschiedlich umgesetzt haben...


Ich bin begeistert :-D und sage nochmals vielen lieben Dank an Euch alle...

Und da ich heut Abend allein hier bin und nix in der TV-Kiste läuft, werd ich mich wohl mal an einige Ideen und Schnitte für mich setzen :-D

Was mir gefällt, weiß ich ganz genau und nun liegt es echt mal an der Umsetzung... Und hätte ich ein Programm dafür, Hachzssss, hätte ich die Schnittmuster dann auch mal ordentlich aufm PC und könnte diese auch mal anpassen. Frau bleibt ja nicht immer wie sie ist:-S Na mal sehen ob ich mich irgendwann einmal dazu durchringen kann, mir ein Progrämmchen zu kaufen. Mh, ich weiß noch nicht.

Nun denn, wünsch ich Euch allen einen wundervollen Abend 

mit allerliebsten Grüßen

Sylvana
 ... Fledermäuschen Nr. 2 ...

und JOANA für mich

Heute entstanden und natürlich wieder total abgeändert

Ein Fledermauspulli für Kessia


Madame sieht heut en bissle Struppig ums Haar aus. Aber die kleine wuselt sich ja auch immer in den Zöpfen rum ;-P
Diesmal habe ich das Schnittmuster zerteilt

und mit einer Fliege versehen
 
 Soll ja auch für Mädels schick aussehen ;-P

Dazu war mir mal nach einer JOANA die eigentlich ja keine mehr ist :-D

Schnippschnapp hier und da, kurze statt lange Ärmel und unten ein Bündchen.
 Mittlerweile wissen ja die meisten, das ich Schnittmuster supergern um- bzw. abändere. Es macht einfach Spaß.

Und damit Ihr auch mal seht, wie ich aktuell ausseh, gibts auch mal ein zwei Bildchen von mir :-D


Schnittmuster Fledermauskleid lillesol&pelle
Schnittmuster Joana Joulijou/Farbenmix

Morgen haben wir hier Feiertag und nachdem ich gestern Abend einen Migräneabend eingelegt habe, ich heute den Tag zum nähen genutzt hab und nun am Abend wiederum leichtes "Köpfchen" bekomm, gehts wohl gleich auf die Couch zum faulenzen...

Nick hat im übrigen heut gemeldet: "Ich will auch einen Pulli... Wo ist meiner?!" Oje, das wird wohl sein Standardspruch. Aber wohl eher, weil im Moment ALLES, was der eine hat, auch der andere will. 

Ich wünsch Euch allen noch einen wundervollen Abend.

allerliebste Grüße
Sylvana