Home      Freebies      Shop      Kontakt      Impressum     Translator
 ... Es wird Kälter ...

auch hier bei uns...

brhhhhhh.... und da ich ja bereits im letzten Post erwähnt habe, dass Kessia keine Strumphosen mehr passen, musste eine Lösung her.

Ich bin ja nun jemand, der seinem Mädel auch mal ne Jungensstrumpfhose (wie die auf dem Bildchen mit Autos zu sehen) anzieht. Warum auch ni, letztes Jahr ging das noch Prima, da beide genau eine Größe auseinander lagen. Dieses Jahr ist das schon schwieriger. Da haben beide Mäuse schon die gleiche Größe. Wer selber Kinder hat, der weiß, wie schnell die kleinen wachsen. Da ist jedes Ersparnis natürlich immer toll.

Auf jedenfall war es mal wieder soweit und die Strumpfhosen-
zeit begann. HUI,... mh,... tjoa,... und Mama zieht Miss Süßkraut morgens für den Kindergarten an. Und da hatten wir das Problem.
Jede Strumphose die ich aus dem Schrank nahm, passte nicht mehr wirklich. War zu eng oder rutschte schon nach kurzer Zeit in die Kniekehlen :-( Was nun?! Verdammt.

Also los, Leggins nähen...

Nach der ersten fiel mir ein: Hey, warum änder ich nicht einfach die Strumphosen ab, so das daraus Leggins werden. Stoff gespart und die meist noch sehr guten Strumpfhosen haben noch ein Jahr Verwendung. Ich horte ja immer die Sachen, die noch gut sind weil mir das wegschmeißen doch nicht so das wahre ist. Tut mir dann immer irgendwie leid.

Gesagt getan. Strumpfhosen auf den Tisch gelegt und die Füße
"SCHNIPPSCHNAPP" abgeschnitten. Bündchen in der Länge, wie ich sie brauch zugeschnitten und einfach angenäht.

FERTISCH...

Hier habe ich nur 3 Fotografiert. Abgeändert habe ich jedoch ca. 7 wenn ich jetzt richtig überleg. Das sollte ersteinmal reichen. Die Bündchen habe ich recht eng genäht, damit sie beim Hosen drüber ziehen nicht immer mit hochrutschen. Bisher funzt das recht gut.

Zusätzlich habe ich dann trotzdem noch Zwei Leggins genäht. So langsam muss hier auch mal aufgefüllt werden. Eine mit leichtem Rüschenrand und eine mit dem mittleren Äpfelchen aus der Stickserie SpiegleinSpieglein (in meinem Shöpchen zu haben) Ich hinke aber auch immer hinterher. Es ist fast so, als wenn alle Jahreszeiten hier immer ganz überraschend beginnen :-P

Für Nick hatte ich ein paar Unterhosen in Planung. Mh, nur gut ich hab gestern nochmal alle Ottobre hier durchgeschaut. Ich war schon drauf und dran eine U-Hose von Nick zu verschnippeln um ein Schnittmuster herzuzaubern.

Aber glücklicherweise hab ich in der Ottobre 6/2010 welche gesichtet. Jungensstöffchen ist da, somit kann ich auch für den kleinen Mann (auch wenn ihm seine Strumpfis passen) auch mal was schönes nähen :-D

Ich wünsch Euch einen wundervollen Tag

allerliebste Grüße von mir

Sylvana

Kommentare:

  1. Klasse Idee! Meine Kleine zieht auch lieber Leggings mit Socken an, als Strumpfhosen.

    AntwortenLöschen
  2. wir mögen auch lieber leggins und socken.
    aber aus strumpfhosen leggins machen ist ne super idee

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ne super Idee!!! Muss ich mir merken, wenn ich mal Kinder habe :)
    Liebe Grüße
    Julia
    schau doch mal vorbei.
    http://nattsvarts-welt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, ob das für kleine Jungs auch geht? Sicher, oder? Ich denke ich werde Emils Strumpfhosen vom letzten Jahr am durchschauen.
    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen