Home      Freebies      Shop      Kontakt      Impressum     Translator
... Soooooooo kleeeeein ...

und dabei ist es nicht mal die kleinste Größe:-) 

Vor einigen Tagen schaffte es eine kleine Eva´stochter auf diese schöne bunte Welt...

Was passt da schöneres, als etwas genähtes, was man sooooo nieeee und nimmer kaufen kann :-)



Dem frischgebackenen Papa als Ärztefan mal eine Freude machen wollen :-) habe ich mich entschieden, ein Mädchenshirt zu gestalten... Oh glaubt mir, es hat einen rieeeesen Spaß gemacht :-) 


Wir hoffen, das Ergebnis kommt gut an und sind ganz gespannt :-)


Hach ja, es ist schön einfach mal wieder so los zu nähen... Denn es sind auch  noch ein paar andere Sachen genähääät, nur kann ich diese hier leider noch nicht zeigen... Sie sind ein Geschenk für jemanden, der hier ab und an mal drein schaut ;-) Tjaja, so ist das, hier wird nix verraten :-) Aber die Bilder folgen dann später, wenn das Geheimnis gelüftet und die Geschenke verschenkt sind ...

allerliebste Grüße
Sylvana
 ... Farbenliebe ...

Eure Besserungswünsche haben endlich Früchte getragen... Vielen lieben Dank Euch allen.. und ein herzliches Willkommen den neuen Lesern... Es geht uns wieder recht gut, wenn auch noch nicht komplett genesen, geht es hier nach und nach weiter...

von der alten Farbe befreit...
gekappt in der Höhe...



die Rückwand erneuert...
und ein wenig neue Farbe außen (natüüüüürlich weiß:-))...
... auch kleiner Schnickschnack muss natürlich an den Schrank... und die Brosche ist nicht das letzte ;-)



 ... aber was äugt denn aus dem noch nicht ganz fertigen Schränkchen raus?...


... aaaachjjjjaaaaa, des Häschens Helferchen... aufpassenderweise, dass die Kinder schöne und bunte Tupfeier malen:-)


Einfach ein MUSS für die kleinen Monster... Kiloweise Farbe auf die Eier ;-) (für ca. 6 Stück haben wir sage und schreibe eine komplette Schulmalfarbenpalette verbraucht...)


Hoch konzentriert und motiviert...

Mh alle 3 :-) zwei Monster am Tisch und ein Hasenmonster auf dem Schrank...


... oder im Schrank...


Aber immerhin am Ende augenscheinlich mit dem EiEi-Ergebnis zufrieden...


Ein Häschen fein... irgendwie häääääslich aber auch wieder zuckersüß ;-)


Die Farbe für innen ist nun auch aufs Holz gewandert ....

Nun fehlen noch die Regalböden und die Türen... aber die müssen noch bearbeitet werden...
Nun aber erstmal

Allerliebste Grüße
...
 ... Evangelin ...

noch ein Oberteilchen für mich...



Diesmal ein wenig Farbenfroher in Petrol und blauem Punktestöffchen...


 Auf jedenfall mit Spitze

 Auf Sonnentage folgen leider auch Regentage... Hier war es am Wochenende so schön warm... Herrlich, die Sonne genießen... Und am Montag morgen? Lag Nick flach mit hohem Fiber und auch mir ging es nicht so sonderlich... 



 Trotzdem konnte ich heut ein paar Fotos machen und da ich irgendwie doch angeschlagen kaum Lust bzw. Antrieb habe etwas neues zu beginnen, hab ich mich einfach mal ein wenig an den Bildern verspielt :-)


Nun bastel ich noch ein wenig an den Schnittteilen... Hach, das Oberteil ist so schnell genäht, man glaubt es kaum:-D Mal sehen, ob ich es auch noch in anderen Größen zaubern kann... Momentan tu ich mich einfach ein wenig schwer damit... Aber kommt Zeit kommt Rat...

Allerliebste Grüße

...
 ... Ein Schnitt entsteht ...

Bevor der Sommer DA ist und ich dann feststelle, dass ich  mir doch eeeeeeeeigentlich wollte etwas für die wärmeren Tage nähen, habe ich mich bereits gestern mal hingesetzt... Ich hatte eine Idee...

Und aus der Idee entstand "Evangelin"... Hach, ich find den Namen des Dienstmädchens in der zauberhaften Nanny so bezaubernd... :-)

Somit saß ich gestern den Vormittag über einem Schnittmuster... Diesmal für mich selber... Ich wollte gern ein Oberteil, was:

schnell zu nähen ist
immer wieder abänderbar ist
viel spielraum für Kreativität lässt
verspielt und romantisch aussieht...
über Popes und Bauch hängt und nicht ständig hochrutscht
und vorallem schnell und einfach überzuwerfen ist :-)


Es entstand also der PROTOTYP von Evangelin...

Und er passt perfekt... Eigentlich ist der Schnitt NICHT "schräg" aber die Idee gefiel mir und ich schnippelte ihn einfach von einer Seite zur anderen schwup die wup schräg, schräger am schrägsten:-)






Natürlich durfte auch hier wieder die Spitze NICHT fehlen... bildet sie doch für mich einen wundervollen Abschluss :-)


*Räusper* nun guuuuut... mh, ich werde mir jetzt eine Abnehmkur verschreiben.... Ich glaub ein wenig tät mir das gut....


Natürlich liebe ich Rückenfreie und leichte Oberteile :-D

Der Schnitt ist aus mehreren Einzelteilen zusammengesetzt... Angesichts der vielen vielen Punkte sicherlich schwer erkennbar, aber wir wollten natürlich auch Figurbetont gehen :-)

Meine "MissMe" (natürlich mein zweites ICH ;-)) hat mir bei der Schnitterstellung helfend beiseite gestanden... Ohne das Püppchen wäre das alles um so einiges schwieriger geworden... 

Für jene unter Euch die sich vielleicht auch mal an einen Schnitt wagen wollen...

Schaut doch einfach mal HIER vorbei... Vielleicht hilft es Euch bei der eigenen Schnitterstellung bzw. Umsetzung eigener Ideen:-)

allerliebste Grüße

...


... passend zur Decke ...

erstmal ein Kissen

Mit Frühjahrsbäumchen und einigen, bunten Stöffchen

Eine Rose aus alten Buchseiten ... Ihr konntet sie schon letztens hier sehen :-) Nun aber nochmal richtig :-) Die Anleitung dazu habe ich HIER abgespeichert...



Heut wirds mal ein kurzer Post... mein Kopf ist voll, die Arbeit wartet und ich bin auch schon wieder wech :-) weiterwerkeln am Schrank :-D

Stickdatei: Frühlingserwachen II-comming Soon März 2012
Rose: Anleitung HIER


allerliebste Grüße und ein wundervolles Wochenende
...
... Falsches Patchwork ...

oder aber:

was mit dehnbaren Stoffen funzt, geht doch auch mit Baumwollstöffchen:-)

denn auch da haben sich einige Reste angesammelt...

So entstand diese "FALSCHE" Patchworkdecke... Und sie ist erst der Anfang unserer neuen Couchdekoration für die nun hoffentlich bald kommende Frühlingszeit:-)



Gleichzeitig bescheren Euch die Bilderchen einen kleinen Einblick in eine neue Frühlingshafte Stickdatei...


Mit viel Liebe und Herz


für unsere Couchdekorationsideen entstanden und umgesetzt...

... bald auch für Euch in den Lädchen zu finden...

Stickdatei: Frühlingserwachen II comming soon März 2012
Stöffchen: viele Reste und einige Stöffchen aus meinen Lädchen

Endlichh haben wir uns auch einen neuen PC gegönnt... Nun macht das Arbeiten wieder richtig spaß :-)
Vorallem Eure vielen, wunderschönen Blögge sind nun in voller Farbenpracht für mich zu sehen :-)

allerliebste Grüße

...

... EIN TEIL VON MIR ...

steht nun Tag und Nacht in meinem Nähkämmerlein :-)

Bei Pinterest vor einiger Zeit entdeckt...

HIER abgespeichert

und heut ausprobiert...

Es war eine ziemliche Anstrengung ... Vorallem das tiiiieeeef einatmen fiel mir manchmal schwer... Aber ich habe zum Glück keine größeren Beklemmungen bekommen, da Herr Süßkraut und ich viel Spaß beim kleben hatten... Manchmal war ich auch ein wenig genervt... und hab gemault, aber am Ende war alles JUTT :-)

Räusper.... jaja, mh, man sieht dann mal genau und ohne umschweife, wie der eigene Körper aussieht... uffffffffff

Hier und da könnte schon ein wenig SPECKchen wech... Aber ansonsten finde ich mich nicht zuuuu dick und auch (wie es früher mal war;-) nicht zu dünn.... Aber wir haben als Frauen ja immer was zu meckern... Nun gut, hab ich dies ja nun nicht gemacht, um zu sehen, wie ich tatsächlich wirke (ha, auch wenn das ein toller nebeneffekt ist :-)) sondern eher zu Erleichterung beim nähen.... Wenn ich mal etwas für mich nähe, kann ich von "außen" betrachten, wie es aussieht...

Da natürlich das graue Klebeband nun nicht sehr schöööön aussah, hab ich einfach mal mit noch hier herumschwirrenden Servietten experimentiert... einfach rauf das zeuch und gut :-)

groß überlegen wo was hin soll? nöööööööööö, nicht mein Ding grad :-) Eher einfach drauf los... das ist mir momentan das allerliebste :-)


allerliebst Grüße

...
... Unser Durchgang ...

Nun endlich habe ich es geschafft... Oder Ihn geschafft?

Der Durchgang ist soweit fertig... Zur Sicherhiet muss nur noch eine Schicht Lack darüber und dann kann ich ...




die Füße hochlegen und den Anblick genießen ?...



Nein, leider nicht... Wenn eins fertig, sucht sich Frau doch meist gleich was neues...


Einige Zimmerlein (hähä, bis auf mein Arbeitszimmer, dass ist proppervoll bis oben hin) sind, nachdem wir unsere Möbel in allen Räumen verteilt haben, doch ein wenig leeeeeeeerrrr geworden :-(

Und da Frau ja für diversen Schnickschnack immer Platz braucht und irgendwie eh noch beim Pfeil im oberen Bild ein Schränklein fein fehlt... hab ich was voll beklopptes getan...

Ich hab mir nen Schrank gekauft ;-)



und ich wäre doch nich ich, wenn er bereits wohnfertig wäre ;-)...




Nein Nein, an ihm ist noch soviel zu tun...


Also packen wirs an...



Aus Liebe zum alten Möbel (ich liebe den Stil.. Jugendstil...Gründerzeit... so verspielt und romantisch)

Erstmal muss das Gute Stück Restlos von der Farbe befreit werden...

Nunja, Helfende Hände hab ich ja so einige :-)



Eine Liste ist bereits gemacht, was alles verändert werden muss, was neu gekauft bzw. repariert werden muss....

Jaja... Das sind so Großprojekte für zwischendurch... JAaaaa, Zwischendurch;-) Wenn mir mal nach was anderem außer Nähen, ect. ist :-)

allerliebste Grüße

...

... BASIC´S ...

sind einfach wundervolle Schnittmuster...

Die liebe Julia von Lillesol&Pelle hat genau ein solches BASIC-Ebook erstellt... Für jeden Nähanfänger lassen sich damit blitzschnell wundervolle Teilchen in Windeseile für die kleinen Mäuse zaubern...

Da ich im Röcke nähen nun noch nicht soooo viel Erfahrung habe :-D war ich natürlich gern wieder beim Probenähen dabei :-)

Nachdem ich es heut morgen ein wenig eilig hatte mit Posten (Liebe Julia, bitte entschuldige nochmals) sind die Bilderchen nun aber sichtbar :-) Wie ich Dir schon in einer Mail schrieb... ICH DACHTE----- ja, das denken sollte man manchmal dann doch lieber den Pferden überlassen ;-)

Nun kommen Sie aber... Die BASICS :-)


So entstand diese Kombi



Mit aufgenähter Riesenrose aus waschbarem Filz und ausgestellten Ärmelchen...

Zusätzlich einer Buchseiten-Rose...


Aber nicht nur für Nähanfänger ist dieser Basic-Schnitt bestens geeignet, sondern für jedes Nähliebende Fräulein...

Kann man doch gerade BASIC-Schnittmuster wundervoll abändern und dadurch immer wieder neuaussehende Einzelstücke kreieren...

Wie Versprochen kommt natürlich nun hier auch DAS FREEEEEEE for YOU...

In meinen Google-Suchlisten erscheint sie immer noch sooosooo oft...

... Die Suche nach "Katwise-Schnittmuster"


Deshalb dachte ich an ein Freebook...

... für Dich, Euch und überhaupt alle, die es wissen wollen...
... probieren wollen
... den Style lieben

Mit dem Einverständnis von Julia, habe ich aus ihrem BASIC-EBOOK ein Schnittmuster ausgewählt und im Katwise-Style gearbeitet...




Klick auf´s Bild zum Download


Ich hoffe, es gefällt Euch und ich konnte Euch eine kleine Freude damit machen:-) Steht doch bald der nächste Bloggeburtstag an... Aber wie schonmal erwähnt, hab ich´s ja nicht so mit Daten ;-)

Natürlich gilt auch hier wider:

TAUSCHEN erlaubt
VERKAUFEN bzw. weiterverarbeiten als eigenes NICHT!!!

Liebste Julia, vielen Dank für Deine Erlaubnis und auch die Befürwortung des Freebooks... Das hat mich wirklich sehr gefreut:-)

allerliebste Grüße Euch allen

...