Home      Freebies      Shop      Kontakt      Impressum     Translator

Es wird Zeit...

 ... das hier mal wieder ein wenig genäht wird.

Miss Süßkraut ist sowas von in die Höhe geschossen, dass Ihr so gut wie nix mehr passt. Somit muss ich nun doch mal loslegen und mit nähen anfangen.



Den Anfang hab ich gemacht. 

Ich habe mir Antonia als Schnitt gewählt und Ihn kurzerhand abgeändert. Meist habe ich das Problem, dass die Sachen noch passen würden wenn die Arme von Madame nicht so lang wären ;-) Deshalb habe ich die Ärmel normal in der Länge zugeschnitten und dann noch Bündchen dazu genommen. Diese sind lang genug zum umschlagen und dadurch wachsen die Ärmel schon mal mit. Auf den Bildern gerade nicht so doll zu erkennen, aber hier sind die Bündchen bereits umgeschlagen.



 Antonia ist ja als Schnitt doch eher ein wenig kurz geraten. Deshalb habe ich auch hier einfach ein wenig gespielt und das ganze mal ein bisschen anders verlängert.


Oben mit einen Schalkragen versehen(gesehen bei Frau Liebstes und einfach mal für Antonia übernommen)


Dazu eine Leggins bei der ich Anfangs dachte "Gott ist die laaaaaang in den Beinen" aber nööööö auch laaaange Beine hat Miss Süßkraut bekommen.

Stoffe Lovely Skulls vom Königreich der Stoffe
Streifenjersey von Swafing
Oberteil Schnittmuster Antonia von Farbenmix abgeändert
Schalkragen Anleitung von Frau Liebstes
Leggins aus der Ottobre 1/2011

So, nun geh ich mal noch ein wenig Pflaumenmus kochen.... Pflaster verlegen.... Fliesen fliesen.... Schlafanzüge, Jacken, ect. nähen.... 

Nääääääääääää heut wird noch ein wenig gefault und morgen gehts dann wieder los.

Ich wünsch Euch einen wundervollen Sonntag

Sylvana

Kommentare:

  1. Wuuuuuunderschöne Kombi...wundertollste Stoffe...ich könnte mich reinsetzen in dein Stoffdesign!!! Besonders dieser altrose Farbton...bildschön!

    Machst du nochmal ein Stöffchendesign? Und kommt vom rosa Stoff noch was nach oder ists alle wenns wech ist ???

    GlG von Frau H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen liebe Frau Herzblut,

      vielen Dank für Dein Lob :-D das ehrt mich sehr...

      Ich denke und hoffe, dass es in Zukunft auch weitere Stoffdesigns von mir geben wird. Im Fall der Skulls sowie auch der nächsten Stoffe ist es so, dass wenn wech dann wech ;-) So ist es gewollt und gedacht. Es soll doch ein Stoff für sich ohne Massenproduktion sein. Somit bleibt er besonders denke ich.

      allerbeste Grüße
      Sylvana

      Löschen
    2. Also was besonderes ist er so oder so.. aber dann ist er zusätzlich auch noch selten irgendwann :-)

      Beste Sonntagsgrüsse!

      Löschen
  2. Sieht ganz super aus. Die Antonia hätte ich hier bestimmt nicht wiedererkannt... Gut das du es drangeschrieben hast;D Sieht ganz wunderbar aus.
    Hier gab es auch den Wachstumsschub. Ich habe heute Morgen den Schrank ausgemistet und es ist wirklich erschreckend wenig über geblieben... Also ran an die Maschine!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wunderschön aus und die kleine Maus erst. Ist ja reizend! Ich hätte den Antoniaschnitt auch nie im Leben erkannt. Find ich aber sehr schön von Dir verändert.
    LG und einen schönen Wochenstart.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hi Sylvana,
    na, Deine Näh - Aktion hat sich ja gelohnt !!!
    Das Set sieht klasse und bequem aus !!!
    Auch der Schnitt gefällt mir supergut so!!!
    Ganz liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen