Home      Freebies      Shop      Kontakt      Impressum     Translator

In der Eile...

...ganz vergessen...

Da meine kleine Nichte vorletztes Wochenende Ihren großen Tag hatte, habe ich Ihr etwas kleines genäht. Pia hatte Ihre Taufe vor sich und die Sache mit Geschenken ist hier immer soooooooon Dingens. Ich weiß nie was ich schenken kann. Deshalb habe ich mich für etwas genähtes entschieden. Aber nicht nur für Pia sondern auch für meine große Nichte Celine gabs etwas schickes.



Schnittmuster "Tini" von Farbenmix

Am Anfang musste ich erstmal überlegen, welcher Schnitt für beide Mädels passend wäre. Welcher Schnitt auch über den Herbst / Winter getragen werden kann und vorallem welcher Schnitt mitwächst. Nach kurzem hin und her stand meine Entscheidung fest und es wurde  TINI ausgewählt. Als Geschwisterkombi dachte ich, wäre das sicher eine gute Idee. Die Zeit drängte und ich habe es gerade noch geschafft, einen Abend bevor wir uns auf die Reise begeben wollten, beide Tini´s fertig zu nähen. Ich hatte sie extra unverpackt mitgenommen, um noch Fotos machen zu können. Aber wies denn meist so ist und ich so bin hab ich es dann doch vergessen. Wieder zu Hause angekommen (immerhin nach 560 km) fiel es mir wieder ein :-/ 
Aber mein Schwesterlein hat mir kurzerhand ein paar Bilder zugeschickt, damit ich Euch die zwei Tini´s trotzdem noch hier zeigen kann.

Entstanden sind beide aus dem Zuckerstöffchen "Milli" abgesetzt mit Punktestöffchen, bestickt mit "Milli" und verziert mit etwas Spitze und Milli-Webband.

Ihr seht also, ab und an wird hier auch noch genäht. Wenigstens zwischendurch mal zur Abwechslung.

Ich wünsch Euch einen tollen Wochenstart

Sylvana

Kommentare:

  1. Suuuupersüss! Die würde ich hier auch gut loswerden können an meine Nichten :-)

    GlG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Ach sind die süß! Das Stöffchen ist wirklich zucker!

    Liebe Grüße Shiva

    AntwortenLöschen
  3. Total süß! Ich hab den Stoff auch noch hierliegen...und möchte eigentlich gar nicht reinschneiden...aber Deinen Tinis motivieren richtig!!! :-)
    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen