Home      Freebies      Shop      Kontakt      Impressum     Translator

... wusstet Ihr schon? ...

... das Königliche Reich der Stoffe is unters Bloggervolk gewandert :-D

Kennt Ihr schon die Geschichte um KDS? 
Ich hab den Blog gestern das erste mal durchstöbert und bin sehr begeistert auch mal etwas zur Geschichte vom Stoffreich zu lesen.

Unter
könnt Ihr mal schauen und vielleicht mag ja der ein oder andere auch bleiben :-)


Nun sind endlich auch die Weihnachtskärtchen hier eingetroffen... Nachdem ich letzte Nacht das erste mal mein Auto freikratzen musste, bin ich um so glücklicher, dass sie nun endlich da sind.
Denn Weihnachten kommt ganz sicher und der Winter auch :-)


Postkarten und Beilegekärtchen von www.püppilottadesign.de

Ich wünsch Euch allen einen tollen Tag

allerbeste Grüße
Sylvana

... Lola ...

manchmal bestell ich Stoffe,
welche dann ewig lang ganz hinten im Regal darauf warten endlich mal vernäht zu werden. 

Genau so war das mit diesem dunkelbraunem Sweat hier.
Und nun endlich darf er aber das tun, was Stoffe so tun sollten. 

Jemanden wunderschön aussehen lassen :-D



Stickbild: PüppiLotta Design

Garniert habe ich den Pulli mit Strickbündchen alla Eigenbau, einem Stickbild von mir und der Eigenproduktion "Grunge Style" vom Königreich der Stoffe.
 
allerbeste Grüße
Sylvana

...Grunge Style...

 vom grauen tristen
zur bunten Abwechslung




Er lädt zum etwas bunterem nähen ein :-D 
Es macht einfach Spaß etwas eigenes zu schaffen,
sich Gedanken zu machen, wie man einen Schnitt vernähen könnte,
wie man ein Schnittmuster verändern kann,
welche Stoffe zusammenpassen könnten,
ob man mal etwas mit der Hand sticken möchte,
wo man eine Verzierung setzt oder doch lieber nicht.

Wenn ich etwas nähe, dann hab ich meist eine Vorstellung im Kopf. 
Es ist jedoch immer wieder von neuem Interessant, ob das Endergebnis dann mit meiner Grundidee übereinstimmt.



Ich wünsch Euch ein wundervolles Wochenende

allerbeste Grüße
Sylvana

... Esther ...

 ... lang genug hats gebraucht um meine erste Esther eeeendlich fertig zu bekommen.



Romantisch verspielt
mit Spitzenverzierungen und Rosenstöffchen 

Aus einfachem, grauen Fleece außen, gefüttert mit "rosa Dots auf grauem Grund" Jersey und ein paar Knöpfen


Jaja, vor den Knopflöchern hab ich mich ja gedrückt, deshalb braucht das gute Stück ein wenig länger. Aber gestern, gestern hab ich mich endlich aufgerafft und dem Mantel fertig gestellt.


allerbeste Grüße 
Sylvana

... Glitzer - Glimmer - Häckelspitze ...

mit ein paar cm nur bekommt man schon dolles hin.

Prinzesschen fein mit neuem Beanie und Loop...


AmoreMio Stöffchen von HIER

... verziert mit einer farblich passenden Häkelborte und wie sollte es auch anders sein.... 

Mit GLITZERSTEINCHEN... EXTRA für Trullchen einen Applikator geholt... 

Nun kann sie Glitzern, Glimmern und Schimmern

allerbeste Grüße
Sylvana

... Heißkleber und Einzelstücke ...

 ...

Gerade aus alten, vererbten Beständen sind oftmals einzelne Teller und Tassen übrig. 
Hach, ich kann mich dann aber nicht wirklich davon trennen, da sie doch eine Geschichte erzählen. 

So kam die Überlegung, aus drei alten Tellern und zwei ebenfalls alten und ungenutzten Kerzenständern eine Etagere zu basteln.

Also hieß es:
 an die Heißklebepistole.... Fertig .... uuuuund los gehts


Jaja, es wird kälter und ungemütlicher draußen ... 
Somit komm auch ich wieder etwas mehr zu neuen Ideen und deren Umsetzung.

Gestern habe zusätzlich zu Dingen die mein Heim verschönern einige Entwürfe für Pflegeetiketten in den Druck gegeben. 

Ein wenig blaulastig sind sie noch und auch kitschig bis zum umfallen. 
Aber es sind die ersten und ich musste es einfach ausprobieren :-D


Eine kleine Vorschau hab ich noch auf etwas Weihnachtliches :-D

Auch Postkarten wird es bald geben. 

Denn dieses Jahr wollte ich es in Angriff nehmen... 
Dieses Jahr möchte ich gern den realen Briefverkehr für meine Weihnachtsgrüße nutzen...


Ich wünsch Euch noch einen wundervollen Sonntag

Unsereins geht denn mal etwas Kochen :-D

allerbeste Grüße
Sylvana


... Kleine Hände ...

...suchen nach Knöpfen


kleine Hände...
... versuchen mit großen Scheren zu schneiden


kleine Hände...
... nähen wie große


Wenn nämlich kleine Köpfe sich etwas Wünschen
und sich selbst einen Rock designen...


... sich mit den kleinen Händen ganz allein Stoff aussuchen und schon genau wissen, wie der Rock aussehen soll, dann kann einfach nur etwas zauberhaftes entstehen. 
Große Köpfe und Hände können da einfach nicht nein sagen und müssen helfen
und das Ergebnis könnt Ihr ja sehen.
 


Die großen und kleinen Köpfe genießen nun den Abend. 
Der große Kopf traut sich heut endlich an die Knopflöcher der Esther und der kleine Kopf hört Musik und lässt das Röckchen schwingen.

allerbeste Grüße und ein tolles Wochenende